Navigation
06.04.2017

Anstoß beim Bolzplatzpaten-ProjektJetzt ist es an den Start gegangen: das urbane Jugendprojekt „Bolzplatz-Paten“. Den symbolischen Anstoß führte Otto Rehhagel, Fußballlegende und „Essener Jung“, durch. Unterstützt wird das Projekt, das im Rahmen der „Grünen Hauptstadt“ stattfindet auch  von „1000 Herzen... weiter

29.03.2017

St. Marien-Hospital schafft ParkflächeNachdem der moderne Klinikkomplex mit rund 7.000 Quadratmetern Geschossfläche bezogen wurde, sind jetzt die Arbeiten im Außenbereich im vollen Gange. Dort, wo einst das rote Backsteingebäude an der Kaiserstraße stand. Auf der rund 3.000 Quadratmeter großen Fläche sind Zierkirschen und Rhododendren in Pink und... weiter

27.03.2017

Lernen für die Gesundheit der FrauenDas Dysplasiezentrum der Frauenklinik am Elisabeth-Krankenhaus Essen war jetzt Ort einer besonderen medizinischen Fortbildungsveranstaltung:  Kolposkopie.„Dabei handelt es sich um eine spezielle gynäkologische Untersuchung und Behandlung, die in der Krebsvorsorge eingesetzt wird“, erklärt Dr. Frank Piczlewicz,... weiter

22.03.2017

Grüne Hauptstadt: Sozialinitiative "1000 Herzen für Essen"
spendet 10.000 Euro für Bolzplatz-PatenMitseiner Sozialinitiative „1000 Herzen für Essen“ unterstützt das Contilia Herz-und Gefäßzentrum das neue Projekt Bolzplatz-Paten der Essener Chancen im Rahmender Grünen Hauptstadt 2017. Gemeinsam mit Rot-Weiss Essen und der JugendhilfeEssen gGmbH werden im gesamten Stadtgebiet... weiter

17.03.2017

4. Essener Symposium 
- Hochkarätige Experten zu GastZum vierten Mal haben die Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie und die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie des Elisabeth-Krankenhauses Essen in diesem Jahr zum Essener Symposium eingeladen.  Im Zentrum der diesjährigenVeranstaltung stand das Thema „Therapie von Magenerkrankungen... weiter

16.03.2017

Experten-Trio informierte am Tag der RückengesundheitRund 70 Prozent der Deutschen leiden im Laufe eines Jahres mindestens einmal unter Rückenschmerzen. Manche Betroffene haben es sogar täglich „im Kreuz“. Grund genug, dass das St. Marien-Hospital eine Aktuelle Medizinische Stunde rund um die Volkskrankheit durchgeführt hat. Zahlreiche Mülheimer sind... weiter

06.03.2017

Zeit für Gesundheit mitten am Tag - Dritter Gesundheitstag Herz-Kreislauf in der Agentur für Arbeit EssenAngeknüpft anden Erfolg der ersten beiden Gesundheitstage haben sich das Contilia Herz- und Gefäßzentrum und dieAgentur für Arbeit Essen jetzt erneutfür die Gesundheit der Mitarbeiter/innen der Agentur für Arbeit stark gemacht.Am „Gesundheitstag Herz-Kreislauf“ hatten die... weiter

02.03.2017

Gut besucht: Patientenforum zu SchlafstörungenJeder dritte Deutsche leidet inzwischen unter Schlafproblemen. Kein Wunder, dass sich auch viele Mülheimer jetzt über das Thema im St. Marien-Hospital informiert haben. Ob ein stressiger Alltag, innere Unruhe oder akute Sorgen – die Gründe für eine schlaflose Nacht können vielfältig sein.... weiter

27.02.2017

DEGUM-Stufe II - Expertise für GefäßultraschallDr. Roland Heesen, Leiter der Angiologie in der Klinik für Kardiologie und Angiologie des Contilia Herz- und Gefäßzentrums, erfüllt die Voraussetzungen der DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FUR ULTRASCHALL IN DER MEDIZIN e.V., Arbeitskreis Vasku!ärer Ultraschall.Daher wurde ihm die DEGUM-Stufe ll für... weiter

21.02.2017

Volles Haus beim Kardio Update 2017Wertvolle Fachvorträge, interessante Begegnungen und einegroßartige Aussicht genossen etwa 300 Kardiologinnen und Kardiologen beim EssenerKardiologie Update 2017 im Erich-Brost-Pavillon, hoch oben auf ZecheZollverein.Die Mediziner trafen sich dieses Jahr unter dem Motto „Kommtein Patient... weiter