Navigation
30.01.2017

Auf Herz und Nieren – Großer Andrang beim 30. Essener Diabetiker-Tag

Rund 900 Besucher kamen zum runden Geburtstag des Essener Diabetiker-Tages in die Philharmonie Essen. Patienten, Ärzte und Diabetesberater folgten der Einladung der Klinik für Diabetologie am Contilia Herz- und Gefäßzentrum.

„Die Funktion der Niere kann durch Diabetes und Bluthochdruck geschädigt werden“, so Dr. Anna Katharina Trocha, Oberärztin im Contilia Herz- und Gefäßzentrum. „Mit unserer Veranstaltung möchten wir unsere Patienten auf die Zusammenhänge der Diabeteserkrankung mit der Niere aufmerksam machen und sensibilisieren.“

Die betroffenen Patienten, aber auch deren Anghörigen, konnten sich im Rahmen der Industrieausstellung und in den medizinischen Vorträgen über die neuesten medizinischen Entwicklungen informieren.