Navigation
06.03.2017

Zeit für Gesundheit mitten am Tag - Dritter Gesundheitstag Herz-Kreislauf in der Agentur für Arbeit Essen

Angeknüpft an den Erfolg der ersten beiden Gesundheitstage haben sich das Contilia Herz- und Gefäßzentrum und die Agentur für Arbeit Essen jetzt erneut für die Gesundheit der Mitarbeiter/innen der Agentur für Arbeit stark gemacht. Am „Gesundheitstag Herz-Kreislauf“ hatten die Mitarbeiter in den Räumen der Agentur unter anderem die Möglichkeit, einen Gesundheitsparcours zu durchlaufen: Blutzuckertest, Herzfrequenz- und Blutdruckmessung, Sauerstoffmessung, Stabilitäts- und Gleichgewichtstest und Duplexsonographie der Halsgefäße.

„Wir freuen uns, dass das Contilia Herz- und Gefäßzentrum erneut Gast in der Agentur für Arbeit sein kann. Mit unserem Angebot im Rahmen der nun langjährigen Kooperation laden wir die Menschen ein, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Der berufliche Alltag wird durchbrochen, ein Bewusstsein für die persönliche Gesundheit wird geschaffen“, sind Prof. Dr. med. Heinrich Wieneke und Dr. med. Oliver Bruder, Chefärzte der Klinik für Kardiologie und Angiologie überzeugt.

Neben den verschiedenen Stationen des Gesundheitsparcours boten Mediziner des Contilia Herz- und Gefäßzentrums auch verschiedene Vorträge zu medizinischen Themen an. Hier konnten sich die Mitarbeiter/innen der Agentur für Arbeit direkt bei den medizinischen Experten zu Themen wie Reanimation und Herzrhythmusmassage, Patientenverfügung, Sport und Bewegung sowie Gewichtsabnahme informieren und Fragen stellen.

Stephanie Herrmann, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Essen, ist von dem Interesse der Mitarbeiter/innen begeistert. „Ich finde es toll, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Angebote rund um den Aktionstag wahrnehmen und sich so mit der eigenen Gesundheit beschäftigen. Wir sind dem Contilia Herz- und Gefäßzentrum sehr dankbar für die Unterstützung und das umfangreiche Informationsangebot. Ich hoffe, dass die Veranstaltung dazu beiträgt, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Zukunft auf Bewegung und Sport sowie eine gesunde Ernährung im Arbeitsalltag zu achten.“