Navigation

Die Vereinbarkeit des privaten Lebens mit dem beruflichen Leben ist eine Grundvoraussetzung, um im Beruf zufrieden sein und gute Leistungen erbringen zu können. Das hat die Contilia erkannt und unterstützt ihre Mitarbeiter dabei.

Durch unterschiedliche Angebote ermöglichen wir nicht nur die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sondern auch von Beruf und gesellschaftlichem Engagement oder persönlicher Weiterqualifizierung. Dies bedeutet die Unterstützung unserer Mitarbeiter in den folgenden Themenfeldern

Flexible Arbeitszeiten

Die Gestaltung der Arbeitszeit ist sowohl für das Unternehmen als auch für die Mitarbeiter wichtig. Flexibilität und Freiraum wo möglich, Planung und Präsenz wo nötig – das ist unsere Kurzformel, mit der wir bei der Gestaltung der Arbeitszeit gute Erfahrungen gemacht haben. In der Mehrzahl der Contilia Einrichtungen sorgen Dienstvereinbarungen zur Arbeitszeit bei Vorgesetzten und Mitarbeitern für eine gegenseitige Vertrauensbasis.

Teilzeit

Viele unserer Beschäftigten sind bereits in unterschiedlichen Teilzeitmodellen tätig – Tendenz steigend. Wir bemühen uns, die Arbeitszeit so zu gestalten, dass insbesondere die Vereinbarkeit von Beruf und Familie realisierbar ist.

Elternzeit

Für die Contilia besteht das klare Ziel, mit ihren Mitarbeiter auch während der Elternzeit und während eines Sonderurlaubs zur Kindererziehung in engem Kontakt zu bleiben. Dadurch bleibt die Nähe zum eigenen Beruf erhalten, die Rückkehr wird erleichtert und die Contilia kann außerdem von den Kenntnissen der Mitarbeiter profitieren. Deshalb bietet die Contilia den Beschäftigten an, während der Elternzeit weiterhin als Teilzeit-Beschäftigte beruflich aktiv zu sein oder Urlaubs- und Krankheitsvertretungen zu übernehmen. Die Tätigkeit während der Elternzeit ist hierbei wöchentlich auf maximal 30 Stunden beschränkt. Auch nach Ende der Elternzeit ist eine Beschäftigung grundsätzlich auch in Teilzeit möglich.

Kinderbetreuungsangebote

Die Kindertagesstätte "Auf den Hufen“ in Mülheim-Saarn bietet für Kinder im Alter von 4-6 Monaten bis 6 Jahren Betreuungsplätze an. Das ebenfalls in Mülheim an der Ruhr ansässige Raphaelhaus betreut Kinder im Alter von 4 Monaten bis 14 Jahren, deren Mütter und Väter alleinerziehend sind.  Mit Unterstützung der Contilia ist es unseren Mitarbeitern oftmals möglich, einen dieser begehrten Betreuungsplätze zu erhalten.

Außerdem hat die Contilia mit dem VKJ-Kindergarten Sterntaler  an der Ruhrallee – in unmittelbarer Nähe zum Elisabeth-Krankenhaus Essen und zur Contilia GmbH – die Vereinbarung getroffen, dass einige Kita-Plätze für Kinder reserviert werden, deren Eltern in Einrichtungen der Contilia Gruppe beschäftigt sind.

Pflegeplätze für Angehörige

Unsere Mitarbeiter, die pflegebedürftige Angehörige betreuen und für diese einen Platz in einem Seniorenstift benötigen, werden bei der Vergabe von freien Pflegeplätzen bevorzugt behandelt.

Familienorientierte Sozialleistungen

Die Sozialleistungen, die den Mitarbeiter gewährt werden, resultieren vor allem aus den AVR-Caritas, die für den Großteil der Contilia-Beschäftigten gelten. Sie umfassen Unterstützung in folgenden Situationen:

  • Geburtsbeihilfe
  • Option auf unbezahlten Sonderurlaub nach der Elternzeit
  • Freistellungstage für besondere Anlässe

Die Vereinbarkeit des privaten Lebens mit dem beruflichen Leben ist eine Grundvoraussetzung, um im Beruf zufrieden sein und gute Leistungen erbringen zu können. Das hat die Contilia erkannt und unterstützt ihre Mitarbeiter dabei. Durch unterschiedliche Angebote ermöglichen wir nicht nur die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sondern auch von Beruf und gesellschaftlichem Engagement oder persönlicher Weiterqualifizierung.

 

Dies bedeutet die Unterstützung unserer Mitarbeiter in den folgenden Themenfeldern

·         Flexible Arbeitszeiten

·         Teilzeit

·         Elternzeit/ Tätigkeit während der Elternzeit                         

·         Kinderbetreuungsangebote

·         Unterstützung bei der Suche nach Pflegeplätzen für Angehörige

·         Familienorientierte Sozialleistungen

„Aufgehende“ Texte, wenn auf die Stichpunkte geklickt wird

Die Vereinbarkeit des privaten Lebens mit dem beruflichen Leben ist eine Grundvoraussetzung, um im Beruf zufrieden sein und gute Leistungen erbringen zu können. Das hat die Contilia erkannt und unterstützt ihre Mitarbeiter dabei. Durch unterschiedliche Angebote ermöglichen wir nicht nur die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sondern auch von Beruf und gesellschaftlichem Engagement oder persönlicher Weiterqualifizierung.

Dies bedeutet die Unterstützung unserer Mitarbeiter in den folgenden Themenfeldern
•    Flexible Arbeitszeiten
•    Teilzeit
•    Elternzeit/ Tätigkeit während der Elternzeit           
•    Kinderbetreuungsangebote
•    Unterstützung bei der Suche nach Pflegeplätzen für Angehörige
•    Familienorientierte Sozialleistungen
„Aufgehende“ Texte, wenn auf die Stichpunkte geklickt wird
Die Vereinbarkeit des privaten Lebens mit dem beruflichen Leben ist eine Grundvoraussetzung, um im Beruf zufrieden sein und gute Leistungen erbringen zu können. Das hat die Contilia erkannt und unterstützt ihre Mitarbeiter dabei. Durch unterschiedliche Angebote ermöglichen wir nicht nur die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sondern auch von Beruf und gesellschaftlichem Engagement oder persönlicher Weiterqualifizierung.

Dies bedeutet die Unterstützung unserer Mitarbeiter in den folgenden Themenfeldern
•    Flexible Arbeitszeiten
•    Teilzeit
•    Elternzeit/ Tätigkeit während der Elternzeit           
•    Kinderbetreuungsangebote
•    Unterstützung bei der Suche nach Pflegeplätzen für Angehörige
•    Familienorientierte Sozialleistungen
„Aufgehende“ Texte, wenn auf die Stichpunkte geklickt wird
Die Vereinbarkeit des privaten Lebens mit dem beruflichen Leben ist eine Grundvoraussetzung, um im Beruf zufrieden sein und gute Leistungen erbringen zu können. Das hat die Contilia erkannt und unterstützt ihre Mitarbeiter dabei. Durch unterschiedliche Angebote ermöglichen wir nicht nur die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sondern auch von Beruf und gesellschaftlichem Engagement oder persönlicher Weiterqualifizierung.

Dies bedeutet die Unterstützung unserer Mitarbeiter in den folgenden Themenfeldern
•    Flexible Arbeitszeiten
•    Teilzeit
•    Elternzeit/ Tätigkeit während der Elternzeit           
•    Kinderbetreuungsangebote
•    Unterstützung bei der Suche nach Pflegeplätzen für Angehörige
•    Familienorientierte Sozialleistungen
„Aufgehende“ Texte, wenn auf die Stichpunkte geklickt wird