Navigation
Contilia Gruppe | Contilia Shuntzentrum
vlnr: Prof. Dr. Johannes Hoffmann, Direktor der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie | Dr. Roland Heesen, Kommiss. leiter der Angiologie | Privat. Doz. Dr. Anton Daul, Direktor der Klinik für Nephrologie und Dialyse
Contilia Shuntzentrum

Contilia Shuntzentrum
Klara-Kopp-Weg 1
45138 Essen

Tel. 0201 897 3112
shuntzentrum@contilia.de

Schnelle und umfassende Hilfe

Die demografische Entwicklung in Deutschland führt zu einer zunehmenden Anzahl von Dialyse-Patienten. Um sie optimal zu betreuen, ist  ein qualitativ hochwertiger Gefäßzugang erforderlich. Aus diesem Grunde widmen wir im interdisziplinären Contilia Shuntzentrum der Qualität neuer Gefäßzugänge (Shunts) größtmögliche Aufmerksamkeit – auch bei operativ technisch schwierigen Fällen. Zudem bieten wir bei akuten Problemen mit bereits vorhandenen Dialysezugängen schnelle und umfassende Hilfe.

Interdisziplinarität ist die Lösung

Seit über einem Jahrzehnt verbinden wir im Contilia Shuntzentrum die fachliche Expertise der nachfolgenden Kliniken

In jedem einzelnen der vier Bereiche stehen mehrere erfahrene Experten rund um die Uhr zur Verfügung. Wir legen großen Wert auf die persönliche Beratung und individuelle Betreuung unserer Patienten - für eine effektive Behandlung und eine höhere Lebensqualität unserer Patienten.

Enge Zusammenarbeit mit vielen Vorteilen

Aufgrund der engagierten interdisziplinären Zusammenarbeit  bieten wir

  • eine fachübergreifende und reibungslose Versorgung der Dialysepatienten
  • eine ganzheitliche Behandlung von Begleiterkrankungen
  • die Abdeckung des gesamten Spektrums der Shuntchirurgie mit allen modernen operativen, interventionellen und bildgebenden Verfahren - wir bevorzugen Shunts vorzugsweise als Fistelkonstruktion aus körpereigenen Gefäßen
  • umfassendes präoperatives Venen- und Arterien-Mapping
  • langjährige Erfahrungen mit der Analyse von Shuntdysfunktionen
  • alle notwendigen ambulanten Vor- und Nachuntersuchungen in der Shunt-Sprechstunde
  • die Festlegung der Therapiestrategie und weiterführenden Diagnostik in enger Abstimmung mit den einweisenden Ärzten
  • interdisziplinäre Visiten und Shuntkonferenzen
  • die zuvorkommende Behandlung eines eingespielten Teams aus Nephrologen, Gefäßchirurgen, Angiologen und Radiologen,  das sich durch hohe fachliche Kompetenz auszeichnet.
  • kurze Kommunikationswege und eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Kliniken
  • eine 24-Stunden-Bereitschaft
Shunt-Hotline

Contilia Gruppe | Hotline

Sie erreichen uns zentral jederzeit unter der Telefonnummer:

+49 201 897 80008

oder unter +49 201 897-0