Zentrale Notaufnahme & Chest Pain Unit Elisabeth-Krankenhaus Essen

Die Zentrale Notfallaufnahme (ZNA) des Elisabeth-Krankenhaus Essen ist Anlaufpunkt für alle Notfallpatienten. Hier werden Patienten rund um die Uhr interdisziplinär versorgt. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, zusätzliche Spezialisten anderer Fachbereiche hinzuzuziehen.

  • Über 52.000 Patientenkontakten pro Jahr
  • Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Fachgebiete
  • Ein International anerkanntes Ersteinschätzungsverfahren (Manchester-Triage-System: Patienten werden, entsprechend ihrer Beschwerden, in eine Behandlungskategorie eingestuft)
  • Für Patienten mit Brustschmerzen und Verdacht auf Herzinfarkt: eine nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie-, Herz- und Kreislauffforschung e. V. zertifizierte Chest Pain Unit
  • Die erste Anlaufstelle und somit das erste Glied in der Versorgungskette des zertifizierten Cardiac Arrest Centers (CAC) und der Intensivmedizin der Klinik für Kardiologie und Angiologie
  • Einen eigenen Behandlungs- und Wartebereich für kleine Kinder und ihre Angehörigen
  • Eine eigene Aufnahmestation zur Erstbehandlung und ggf. telemetrischen Überwachung

Zentrale Notaufnahme

Klara-Kopp-Weg 1
45138 Essen
Fon: +49 201 897 3331
Fax: +49 201 897 3329

Anmeldung der Zentralen Notaufnahme

Fon 0201 897 3331
Fax 0201 897 3329

Ansprechpartner

Card image cap
Marco Antonio Mighali

Leiter Zentrale Notaufnahme

Elisabeth-Krankenhaus Essen
Zentrale Notaufnahme
Klara-Kopp-Weg 1, 45138 Essen
Fon: +49 201 897 0
Fax: +49 201 288 525