Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie Studienzentrum

Durchführung von klinischen Studien

Um den medizinischen Fortschritt voran zu bringen, neue Behandlungsformen auf ihre Wirksamkeit hin zu erforschen und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern, sind klinische Studien unverzichtbar. Unsere Klinik bietet die Teilnahme an innovativen, wissenschaftlich sinnvollen Studien an. Die Durchführung von klinischen Studien unterliegt strengen Regeln und Auflagen, das Wohlergehen und der Schutz der Studienteilnehmer stehen dabei immer an erster Stelle. Die Studienteilnahme kann für unsere Patienten insbesondere dann von Interesse sein, wenn etablierte Standardtherapien nicht den gewünschten Erfolg erbracht haben.

Auswahl unserer aktuellen Studien

  • 64304500CRD2001 TRIDENT (Morbus Crohn): Phase 2b Studie zur Evaluierung der Sicherheit und Wirksamkeit von JNJ-64304500 bei Patienten mit einer mittelgradigen und schweren aktiven Morbus Crohn Erkrankung
  • CELGENE GED-0301-CD-002 (Morbus Crohn): Phase 3 Studie zur Erforschung der Wirksamkeit vom Mongersen bei Patienten mit einer aktiven Morbus Crohn Erkrankung 
  • Colitis CNTO1275UCO3001 UNIFI (aktive ulzerative Colitis): Phase 3 Studie zur Evaluierung der Wirksamkeit von Ustekinumab bei Patientin mit einer mittelgradigen und schweren aktiven ulzerativen Colitis 
  • Intercept 747-303 REGENERATE (Nichtalkoholische Fettleberentzündung): Phase 3 Studie zur Evaluierung der Sicherheit und Wirksamkeit von Obeticholsäure 
  • FAMKOL – Studie (kolorektale Karzinome): Studie zur Förderung der Darmkrebsvorsorge bei Patienten mit familiär erhöhtem Risiko für kolorektale Karzinome 
  • Colopredict PLUS Register: Retro- und prospektive Erfassung der Rolle von MSI und KRAS für die Prognose beim Kolonkarzinom Stadium II+III 
  • BMS CMPASS EU (chronische Hepatitis C): Beobachtungsstudie zur Datenerhebung der Therapie bei chronischer Hepatitis C 
  • Ada-UC-07-102 (Colitis ulcerosa): Untersuchung zur medikamentösen Therapie bei Colitis ulcerosa.
  • TSU-2/CDA (Morbus Crohn): Untersuchung zur medikamentösen Therapie bei aktivem Morbus Crohn. 
  • Biocrohn-Studie (Morbus Crohn): Dokumentation zum Langzeitverlauf und zu schweren Nebenwirkungen unter einer Biologica-Therapie bei Morbus Crohn. 
  • StuDoQ (Studien-, Dokumentations- und Qualitätszentrum): Erfassung der Behandlungsdaten zur Dokumentation der chirurgischen Qualität im externen Dokumentationssystem der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V.

Ansprechpartner Studienzentrum

Card image cap
Prof. Dr. med.
Susanne Beckebaum

Chefärztin

St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh
Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie
Heidbergweg 22-24, 45257 Essen
Fon: +49 201 455 1601
Fax: +49 201 455 2959
Card image cap
Ute Heine

Leitende Study Nurse

Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel
Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie
Heidbergweg 22-24, 45257 Essen
Fon: +49 201 455 1627
Fax: +49 201 455 2959