Klinik für Gastroenterologie und Onkologie

Liebe Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Angehörige,

unserer besonderer Schwerpunkt liegt in der Diagnose, dem Staging (Tumoreinschätzung) und der Therapie von (Früh-)Malignomen des Gastrointestinaltraktes. Weiterhin bieten wir die Differentialdiagnose von Erkrankungen der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse sowie der Behandlung chronischer bzw. funktioneller Magen- und Darmerkrankungen an.

Hierfür nutzen wir neueste endoskopische und endosonographische Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Weitere Schwerpunkte sind die Palliativmedizin,  Hepatologie, Pneumologie, Ernährungsmedizin sowie die Behandlung von Infektionskrankheiten. Ärztliche Spezialisten verschiedenster Fachrichtungen, Krankengymnasten, Ergotherapeuten, eine Ernährungsfachkraft und ein hochqualifiziertes Pflegepersonal kümmern sich in unserer Klinik um die Patienten. Sie sichern die medizinische Versorgung auf höchstem Niveau und sorgen für eine möglichst angenehme Atmosphäre. Darüber hinaus kontrollieren unsere Spezialisten in täglichen Teamsitzungen die Therapie unserer Patienten. So können Sie sich oder Ihre Verwandten bei uns sicher und aufgehoben fühlen.

Wir möchten unseren Patienten eine best- und schnellstmögliche Versorgung anbieten. Die wichtigsten Infos lesen Sie hier im Überblick:

Bei einem Notfall kommen Sie bitte in unsere Zentrale Notaufnahme (ZNA).

Seit Dezember 2017 steht Ihnen unser Aufnahmebüro zur Verfügung. Bei elektiven Aufnahmen zu invasiver Diagnostik und aufwändiger Therapie senden Sie bitte vorab die Ihnen bereits vorliegenden Unterlagen (Ergebnisse der Voruntersuchungen und Bildgebungen) – gerne per Fax oder via E-Mail an dieses Büro:

Fax +49 (0)208 305 2097

E-Mail y.giel@contilia.de

Sie können sich auch gerne telefonisch mit unserem Aufnahmebüro in Verbindung setzen. Yildiz Giel wird Ihre Anfragen schnellstmöglich und zu aller Zufriedenheit bearbeiten:

Fon +49 (0)208 305 42015

Wenn Sie mobil und fit sind, können Sie mit der Überweisung Ihres behandelnden Arztes in unsere Endoskopie-Sprechstunde gerne einen Termin vereinbaren. Es ist unser Ziel, nach Ihrer Aufklärung einen zeitnahen Untersuchungstermin zu finden.

montags bis freitags
Termine nach Vereinbarung

Anmeldung/Informationen

Aufnahmebüro und Anmeldung Endoskopie

Fon +49 (0)208 305 42015
Fax +49 (0)208 305 2097

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass in der Endoskopie-Sprechstunde keine eingehenden körperlichen Untersuchungen, ausführlichen Beratungen, Befunddurchsichten und ergänzende Zweitbeurteilungen stattfinden können.

Für Privatpatienten besteht die Möglichkeit, sich in der Privatsprechstunde bei Chefarzt Dr. med. Thomas Nordmann nach Terminvereinbarung vorzustellen.

montags bis freitags
Termine nach Vereinbarung

Anmeldung/Informationen

Kliniksekretariat
Fon +49 (0)208 305 2002
Fax +49 (0)208 305 2016

Klinik für Gastroenterologie und Onkologie

Kaiserstraße 50 (Haupteingang Adolfstraße)
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: +49 208 305 2002
Telefax: +49 208 305 2016

Ansprechpartner

Card image cap
Dr. med.
Thomas Nordmann

Chefarzt

St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
Klinik für Gastroenterologie und Onkologie
Kaiserstraße 50, 45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: +49 208 305 2001
Telefax: +49 208 305 2016

Herzlich willkommen

Station Elisabeth

Klinik für Gastroenterologie und Onkologie

PDF zum Download

Download

Ambulante Darmspiegelung

Informationen zum Untersuchungsablauf

PDF zum Download

Download

Viszeralmedizin

Klinik für Gastroenterologie und Onkologie
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

PDF zum Download

Download

Sekretariat
Gabriele Berner
Telefon: +49 208 305 2002
Telefax: +49 208 305 2016

Station Theresia
Telefon:+49 208 305 2120

Station Elisabeth
Telefon: +49 208 305 2046

Intensivstation
Telefon: +49 208 305 2520

Inter-Mediate-Care
Telefon: +49 208 305 2525

Lob und Tadel - Ihre Meinung ist uns wichtig!

Waren Sie mit Ihrem Aufenthalt oder dem Aufenthalt Ihres Angehörigen in unserem Krankenhaus zufrieden?

Wir freuen uns immer wieder über ein Lob unserer Patienten und deren Angehörigen. Genauso schätzen wir aber auch jede Anregung und Kritik zu dem von Ihnen erlebten Krankenhausaufenthalt. Damit helfen Sie uns, uns kontinuierlich zu verbessern.

Kurz vor der Entlassung erhalten Sie einen Patientenfragebogen. Dieser gibt Ihnen die Möglichkeit, Lob und Tadel, anonym oder freiwillig unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, an uns weiterzugeben.

Darüber hinaus können Sie uns gerne Ihre Erfahrungen auch postalisch, per E-Mail oder telefonisch zukommen lassen. Bei Bedarf vereinbaren wir auch gerne einen persönlichen Termin mit Ihnen.

Petra Ziegler, Qualitäts- und Risikomanagementbeauftragte des St. Marien-Hospitals, freut sich über Ihre Rückmeldung:

Postadresse

St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
Qualitäts- und Risikomanagement
Petra Ziegler
Kaiserstraße 50
45468 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 208 305 2084
E-Mail: st.marien-hospital@contilia.de