Dr. med. Frank W. Piczlewicz

Funktionen innerhalb der Contilia Gruppe

MIC-Zentrum

Leiter
Frauenklinik
Klara-Kopp-Weg 1
45138 Essen
Fon +49 201 897 3501
Fax +49 201 897 3509
E-Mail

Dysplasiezentrum

Oberarzt
Frauenklinik
Klara-Kopp-Weg 1
45138 Essen
Fon +49 201 897 3501
Fax +49 201 897 3509
E-Mail

Berufliche Laufbahn

  • Abitur
  • Zivildienst im DRK Altersheim Salchendorf
  • Studium der Medizin an der Universität Essen, Regelstudienzeit von 6 Jahren
  • 3. Staatsexamen mit der Note „Sehr Gut“ abgeschlossen, Gesamtnote „Gut“
  • Facharztausbildung Gynäkologie und Geburtshilfe unter Leitung von Prof. Dr. E. Boquoi
  • Seit 1999 Oberarzt im Elisabeth-Krankenhaus Essen unter Leitung von Prof. Dr. St. Niesert

Fachliche Abschlüsse mit Zertifizierungen

  • 1998 Anerkennung als Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe erteilt durch die Ärztekammer Nordrhein
  • Dissertation: Experimentelle Arbeit über Prostacycline am Universitätsklinikum Essen, Dissertation und Promotion mit dem Abschluss „cum laude“, Erlangung des Doktortitels
  • Minimal Invasive Chirurgie, Level 2, MIC II der AGE - Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie e.V. der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)
  • Kolposkopiediplom der Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie & Kolposkopie (Sektion der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie & Geburtshilfe)
  • Erlaubnis zur Leitung einer Dysplasiesprechstunde durch die AGCPC
  • Fachkunde Sonografie der Brustdrüse in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, erteilt durch die Ärztekammer Nordrhein
  • Fachkunde Sonografie der Gefäße des weiblichen Genitalsystems in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, erteilt durch die Ärztekammer Nordrhein
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • MIC III Zertifizierung durch die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)
  • Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie e.V. der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)
  • European Society of Gynecologic Endoscopy –ESGE
  • Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie & Kolposkopie (Sektion der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie & Geburtshilfe)
  • Arbeitsgemeinschaft für Informationsverarbeitung in Gynäkologie und Geburtshilfe innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe