Facharzt (m/w/d) für die Psychiatrische Institutsambulanz (ohne Rufbereitschaft) Ausschreibungsnummer: 2565

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des St. Elisabeth-Krankenhauses Niederwenigern am Standort Hattingen-Niederwenigern ist eine Einrichtung der Contilia, einer christlich-gemeinnützigen, dynamischen und wirtschaftlich regionalen Unternehmensgruppe im Gesundheits- und Sozialwesen mit rund 7.300 Mitarbeitern.
 
Das St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern ist spezialisiert auf die Versorgung psychiatrisch-psychosomatischer und geriatrischer Patienten im südlichen Ruhrgebiet. Durch die regionale Vernetzung und den gesetzlichen Versorgungsauftrag hat die Klinik ein Einzugsgebiet, das weit über den Ennepe-Ruhr-Kreis hinausgeht. Die für eine moderne psychiatrische, psychotherapeutische und psychosomatische Versorgung notwendige standortübergreifende und interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Contilia Gruppe verbindet das Haus auf kurze Distanz mit den weiteren somatischen Kliniken im St. Josef-Krankenhaus in Essen-Kupferdreh sowie der Fachklinik Kamillushaus in Essen-Heidhausen. Im Hause ist eine Dependance des Zentrums für Psychotherapie (ZPT) der Ruhruniversität Bochum angesiedelt. Hattingen-Niederwenigern bietet den Standortvorteil in der Metropole Ruhr mit hoher Zentralität bei gleichzeitig attraktiver grüner Infrastruktur.
Seit dem 01. August 2019 hat Herr PD Dr. Bernhard Kis die Position des Chefarztes im Rahmen einer Altersnachfolge übernommen.
Für unsere Psychiatrische Institutsambulanz, die das Angebot  unserer Klinik Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ergänzt, suchen wir einen

Facharzt (m/w/d)

in Teil- oder Vollzeit
Ihr Profil
  • Sie haben eine abgeschlossen Facharztweiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit Freude am Beruf und Motivation für eine anspruchsvolle klinische Tätigkeit
  • Sie haben großes Interesse an einer langfristigen beruflichen  Perspektive
  • Sie haben Interesse an der Entwicklung neuer Versorgungsmöglichkeiten
Unser Angebot
  • Keine Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Ein fachlich beschlagenes multiprofessionelles Team in engagierter wertschätzender Arbeitsatmosphäre einer modernen Psychiatrie
  • Breites Spektrum an State of the Art Diagnostik und Behandlungsverfahren, wie Anwendung moderner Psychotherapieverfahren, Psychopharmakotherapie und Stimulationsverfahren (EKT, rTMS, pharmakologische Stimulation)
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten und Fortbildungsangeboten
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas analog dem TV-Ärzte/VKA und eine zusätzliche betriebliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung
Niederwenigern im Ruhrgebiet
Das St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern befindet sich inmitten des idyllischen Stadtteils von Hattingen, der zweitgrößten Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises in Nordrhein-Westfalen. Am südlichen Rand des Ruhrgebiets gelegen, nicht weit entfernt von Städten wie Essen, Bochum und Wuppertal, arbeiten Sie hier mitten im Grünen.
Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt, PD Dr. Bernhard Kis, unter Tel. 02324 46-2161 gerne zur Verfügung. Gerne können Sie auch Jana Wenzel unter 02324/ 46- 2481 oder Dr. Anke Mönnings unter 02324/ 46- 2447 kontaktieren.
Interessiert? Erfahren Sie mehr über die Contilia Gruppe und unsere attraktiven Leistungen als Arbeitgeber unter www.contilia.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!