Oberarzt (m/w/d) für Kardiologie - Schwerpunkt Herzschrittmachertherapie Ausschreibungsnummer: 4838

Das Elisabeth-Krankenhaus Essen ist eine Einrichtung der Contilia, einer gemeinnützigen Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen mit über 7.300 Mitarbeitenden, die sich auf die Bereiche Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen, Gesundheitsservices sowie Aus- und Fortbildung konzentriert.
 
Das Elisabeth-Krankenhaus nimmt dabei mit 513 Betten und 13 Fachabteilungen neben der Grund- und Regelversorgung in den Schwerpunkten Herz und Gefäße, Frau und Kind, Diabetes und Niere sowie Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes seine Aufgabe der Maximalversorgung wahr.
Für unser Herzschrittmacher - Team an der Klinik für Kardiologie und Angiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d) für Kardiologie - Schwerpunkt Herzschrittmachertherapie

Die Klinik in Zahlen:
145 Betten | 4 Herzkathetermessplätze | 1 Hybrid-OP | 2 Kardio-MRT-Scanner | 1 Dual-Source-CT (Flash) | 5 Echokardiographiegeräte im Herzultraschalllabor | 1 DSA-Messplatz | 6.000 Herzkatheteruntersuchungen p. a. | 2.600 Koronarangioplastien p. a. | 800 Schrittmacher-, ICD- und CRT-Implantationen p. a. | 11 Betten auf einer voll ausgestatteten Intensivstation unter kardiologischer Leitung | 15 Intermediate Care Betten | Sämtliche Verfahren wie TAVI, Mitraclip, Tricuspidalinterventionen, LAA-, ASD-, PFO-Verschluß | Gut ausgestattetes Studienzentrum | Anerkennung als Fortbildungsstätte für Interventionelle Kardiologie, Kardiale Bildgebung (MRT, CT), Spezielle Rhythmologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin
Ihr Profil
  • Sie besitzen die Facharztanerkennung für Kardiologie
  • Sie sind erfahren in der interventionellen Kardiologie und können an Rufdiensten der Klinik teilnehmen
  • Sie sind erfahren in der operativen Herzschrittmachertherapie und der Nachsorge komplexer Herzschrittmachersysteme
  • Sie beherrschen alle nicht-invasiven kardiologischen Verfahren
  • Sie sind selbstständig und der Position entsprechend strukturiert und teamorientiert
  • Sie haben Spaß an der Ausbildung und Förderung jüngerer Kollegen
  • Sie haben Freude am Beruf und möchten die Abteilung und das Team mit Ihren frischen Ideen weiterentwickeln
Unser Angebot
  • Gut ausgestattetes Studienzentrum mit einer Studienärztin, drei Study-Nurses und einem Monitor
  • Moderne Klinik als anerkannte Fortbildungsstätte für die Interventionelle Kardiologie und Spezielle Rhythmologie
  • Eine leistungsgerechte Vergütung auf Basis der AVR des Deutschen Caritasverbandes und Poolbeteiligung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet innerhalb eines attraktiven Klinikverbundes
  • Ein wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und WeiterbildungenErlernen von Interventionen bei strukturellen Herzerkrankungen, z. B. TAVI
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Nähere Informationen erhalten Sie gerne vom Chefarzt, Priv.-Doz. Dr. Oliver Bruder unter Fon 0201 897-3206.
Wir freuen uns auf Sie!