Mitveranstaltende und Mitwirkende

Frauen.Gesundheitstag

Mitveranstaltende und Mitwirkende

Veranstalterin

Mitveranstaltende

Anja R. Steinhoff

Projektleiterin Frauen.Gesundheitstag Contilia GmbH

“Unser Frauen.Gesundheitstag lebt von den Ideen und dem ehrenamtlichen Engagement vieler Menschen. Dank dieses Zusammenspiels der vielen ehrenamtlich Mitwirkenden und Kooperationspartnern entsteht jedes Jahr neu ein einzigartiges Veranstaltungsformat, das sich seit 2008 bewährt hat und über Essen hinaus viele Besucherinnen anspricht.“

Michaela Weber-Freitag

Selbsthilfenetzwerk Wiese e.V.

"Selbsthilfe macht selbstbewusst, stärkt Resilienz und Mündigkeit von Patientinnen. Deshalb ist es uns als Essener Selbsthilfeberatungsstelle WIESE e.V. seit jeher so wichtig, Selbsthilfegruppen beim Frauen.Gesundheitstag zu präsentieren und aktiv in Veranstaltungen einzubinden. Hier können alle Beteiligten vom gegenseitigen Austausch profitieren und das Konzept Selbsthilfegruppe live erleben und ausprobieren."

Petra Brodeßer

Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie an der Universität Duisburg-Essen e.V. (VGSU)

“Unsere Erfahrungen zeigen, dass der Frauen.Gesundheitstag für viele Teilnehmerinnen ein Ort des Ausprobierens ist. Hier haben sie die Gelegenheit, eine Auswahl aus unserem umfassenden VGSU-Gesundheitssportangebot kennenzulernen. Mit unseren Einsteigerinnen-Schnupperangeboten zu verschiedenen Fitness- und Bewegungsangeboten - auch in der Natur – können die Frauen den Spaß an der eigenen Bewegung neu bzw. wiederentdecken.“

Janina Krüger

Geschäftsführerin Ehrenamt Agentur Essen

„Ehrenamtliches Engagement ist sinnstiftend und wichtig für unser Zusammenleben. Über den Frauen.Gesundheitstag erleben die Teilnehmerinnen dies ganz hautnah und entscheiden sich nicht selten, selbst aktiv zu werden - ob als „Grüne Dame“ im Besuchsdienst der Krankenhäuser, in der Hospizarbeit oder als Lese-Patin für Kinder. Die Ehrenamt Agentur Essen macht die Vielfalt des Engagements sichtbar und hilft bei der Auswahl.“

Weitere Mitwirkende

Unser Frauen.Gesundheitstag wäre nicht möglich ohne die zahlreichen, ehrenamtlich Mitwirkenden, die uns einige Stunden bis hin zu einem ganzen Tag ihre Zeit schenken: Sie informieren. Sie lesen aus eigenen und fremden Büchern. Sie leiten an und beraten. Sie hören zu und helfen. Sie sind mit Ihnen gemeinsam kreativ. Sie helfen und organisieren im Hintergrund. Sie sind mit dabei! Herzlichen Dank an alle Unterstützer:innen!

Foto oben: Anja R. Steinhoff