Einmal um die ganze Welt

22.12.2017

Die Contilianer reisen gerne - nach Teneriffa, Mallorca, an die Ostsee, in den Schwarzwald oder an den Strand von Scheveningen. Von dieser Reiseleidenschaft erzählte das Fest der Chöre 2017. Unter dem Motto „Einmal um die ganze Welt“ sangen 13 Chöre aus Seniorenstiften und ambulanten Pflegediensten auf einer musikalischen Reise vom Hofbräuhaus und den Capri Fischern, träumten von Mitsou oder der großen Mausefalle mitten in Paris, warfen Theo endlich aus dem Bett und hatten noch Sand in den Schuhen aus Hawaii...

Das nunmehr dritte Chorfest der Contilia brachte Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter erneut auf die große Bühne. Sie erzählten in farbenprächtigen Kostümen und mit kleinen Showeinlagen dem Publikum die Geschichten ihrer Lieder. Die Stimmung war ausgelassen und es hielt das Publikum vor Begeisterung kaum auf seinen Plätzen. Unfassbar, wie gut die Chöre inzwischen singen! Zwar kürte man gemeinsam zwei Sieger an diesem Abend, doch Sieger der Herzen waren alle!

Schauen Sie auch gerne hier den Film zum Fest der Chöre 2017.