Nachricht

Herzlich willkommen in der Kapelle des SMH

Erstellt von Corinna Bach

27.05.2020 Contilia, Pflege und Betreuung, Seelsorge

Am Pfingstmontag, 1. Juni 2020 um 10 Uhr starten die Seelsorger mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kapelle des St. Marien-Hospitals.

„Wir freuen uns besonders, dass auch die gemeinsame Feier von Gottesdiensten in unserer Kapelle nun wieder möglich ist“, erklärt Bertold Boenig, kath. Pfarrer des St. Marien-Hospitals. Ab dem 7. Juni werden – wie gewohnt – an den Sonntagen um 10 Uhr wieder heilige Messen gefeiert werden.
In erster Linie gilt das gottesdienstliche Angebot den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Patientinnen und Patienten. Darüber hinaus sind auch einige Plätze in der Kapelle für Besucher von außen vorgesehen.
Für alle Mitfeiernden gelten besondere Regelungen. Das Wichtigste ist Abstand zu halten und die Hygieneregeln zu beachten: Handdesinfektion vor Betreten der Kapelle, Tragen von Mundschutz in der Kapelle. Alle Mitfeiernden müssen sich zudem in eine Anwesenheitsliste eintragen. Externe sollten nach vorheriger telefonischen Anmeldung (0208 32525) den Eingang an der Kapelle nutzen.


Das Seelsorgeteam im St. Marien-Hospital
Pfarrer Berthold Boenig und Pfarrer Guido Möller