Neues Seelsorgeteam am St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh

29.05.2018

Gleich zwei neue Seelsorger traten in den vergangenen Monaten ihren Dienst in Kupferdreh an.

Pfarrerin Eva Gabra ist bereits seit Jahresbeginn als evangelische Seelsorgerin für das St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh. Seit dem 1. März gibt es auch einen neuen katholischen Seelsorger: Der aus Kerala (Indien) stammende Pater Binu Urumeese war zuvor als Lehrer im Priesterseminar tätig. Pater Binu freut sich auf seine Aufgabe als Seelsorger im Krankenhaus und im angrenzenden Seniorenzentrum: „Ich möchte mir Zeit nehmen und mein Herz öffnen für die Sorgen der Menschen“, beschreibt er seine Motivation. Eva Gabra resümiert positiv über die ersten Monate im neuen Amt: „Wir sehen uns als Team und freuen uns, die Seelsorge gemeinsam zu gestalten. Dass unsere Büros direkt nebeneinander liegen, macht den Austausch einfach – und schnell.“