Im Auftrag gegen den Schmerz

Petra Becker hat ihre Aufgabe gefunden

»Wenn die Patienten nach der Operation schmerzfrei sind, verläuft die gesamte Genesung rascher. Die Wunden heilen besser, die Patienten können schneller aufstehen und mit der Krankengymnastik beginnen, Kreislauf und Stoffwechsel kommen schneller wieder in Schwung.« Diese Erfahrung macht Petra Becker täglich. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Doris Bergmeier ist sie zuständig für den Akutschmerzdienst (ASD) am St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh. Die beiden erfahrenen Fachkrankenschwestern für Anästhesie und Intensivmedizin haben nach vielen Jahren auf der Intensivstation eine Zusatzausbildung zur Algesiologischen Fachassistenz (DGSS) absolviert und den Akutschmerzdienst im Hause aufgebaut. Eine wertvolle Unterstützung für viele Patienten.

Lesen Sie dazu auch