Stellenangebote

Stellenangebote

(Junior) Lean Manager:in (m/w/d) Ausschreibungsnummer: 9556

Die Contilia begleitet mit ihrem Versorgungsnetzwerk aus Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Präventions-, Früherkennungs- und Rehabilitationsangeboten sowie Wohn- und  Pflegeangeboten für Senioren Menschen im mittleren Ruhrgebiet lebenslang. Unter dem Symbol der Linde bilden mehr als 7.000 Mitarbeiter:innen eine zuverlässige und innovative Gemeinschaft, die sich dafür einsetzt, Gesundheit zu erhalten, Krankheit zu bewältigen und dabei die bestmögliche Lebensqualität zu sichern. Darüber hinaus unterstützen wir die Menschen, hilfebedürftige Lebensphasen selbstbestimmt zu gestalten und ihren Alltag möglichst eigenständig zu bewältigen.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine:n

(Junior) Lean Manager:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben
  • Aktive Einführung, Etablierung und Gestaltung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) in der Contilia-Gruppe und ihren Einrichtungen
  • Identifikation von Potenzialen in den administrativen, medizinischen und logistischen Prozessen, Schnittstellen, Strukturen und Betriebsmitteln
  • Gestaltung und Durchführung von Schulungen und Workshops im Bereich Lean auf allen Hierarchieebenen
  • Methodische Beratung der Prozesseigner bei der Initiierung, Durchführung und Moderation von Workshops und Trainingsveranstaltungen
  • Planung und Umsetzung von Lean-Projekten
  • Unterstützung der Organisation durch Lean-Methodenkompetenz und entsprechende Qualifizierung der Mitarbeiter
  • Durchführung von Prozessanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Unterstützung und Begleitung der Führungskräfte und Mitarbeiter bei der nachhaltigen Umsetzung von Verbesserungen
  • Erstellung von Prozessbeschreibungen und Dokumentation von Standards in enger Abstimmung mit dem Qualitätsmanagement
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Lean Management, vorzugsweise im Krankenhaus-/ Gesundheitswesen
  • Erste Erfahrung in der Rolle als Trainer bei der Umsetzung von KVP-Workshops und Trainingsmaßnahmen
  • Methodenkompetenz in Lean und Change Management und Erfahrung in der Anwendung von Lean-Werkzeugen
  • Sehr gutes Prozessverständnis sowie analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Professionelles Auftreten und Kommunikationsstärke verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und ausgeprägter Motivation
  • Sehr gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office
Unser Angebot
  • Fachlich anspruchsvolle und herausfordernde Tätigkeit zur Weiterentwicklung und als Ausgangslage für eine Karriere im Gesundheitswesen
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Nähere Infos hier.
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Ein internes Gesundheitsmanagement
  • Ein vergünstigtes Firmenticket
  • Jobrad
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Neugierig?
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Oliver Hildsberg, Leiter Unternehmenssteuerung und -entwicklung, unter Fon 0201 / 897-2202 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!