Schlaganfall: Gemeinsam handeln und behandeln

Neurologie und Schmerz

Herausforderungen in der interdisziplinären Versorgung von Schlaganfallpatienten – Fortbildungsveranstaltung für Ärzte

Die zertifizierte Schlaganfall-Spezialeinheit des St. Marien-Hospitals Mülheim an der Ruhr gehört zur Arbeitsgemeinschaft Nordwestdeutscher (ArGe NWD) Stroke Zirkel e.V. und dem Neurovaskulären Netzwerk Ruhr – einem Zusammenschluss von 28 zertifizierten Stroke Units.

Im Rahmen des STRONG-Projektes (Stroke Unit Nachsorge gestalten) hat der NWD-Stroke-Zirkel im Jahr 2017 eine anonymisierte Umfrage unter rund 5.000 Niedergelassenen der Metropolenregion Ruhr durchgeführt. Dabei wurden Einschätzungen zur aktuellen Versorgung von Schlaganfallpatienten ermittelt und Optimierungsmöglichkeiten identifiziert. Die Ergebnisse und Erkenntnisse werden auf interaktiven Fortbildungsveranstaltungen in verschiedenen Städten vorgestellt, um auf dieser Basis Lösungen und Maßnahmen zur Verbesserung der kooperativen Nachsorge von Schlaganfallpatienten gemeinsam diskutieren zu können.

In Mülheim findet die Fortbildungsveranstaltung für Ärzte am Mittwoch, 18. April 2018 statt.

Programm:

17.00 Uhr   Begrüßung und Einführung in das Thema
                 (Prof. Dr. Dirk Woitalla, Stroke Unit, St. Marien-Hospital)

17.05 Uhr   Versorgungsrealität akuter Schlaganfälle im Ruhrgebiet
                 (Prof. Dr. Dirk Woitalla, Stroke Unit, St. Marien-Hospital)

17.30 Uhr   Akuttherapie des Schlaganfalls – Stand 2018
                 (Julia Schlimm, Stroke Unit, St. Marien-Hospital)

17.50 Uhr   Ergebnisse der STRONG-Umfrage
                 (PD Dr. Saskia Meves, Stroke Unit, St. Marien-Hospital)

18.15 Uhr   Pause

18.30 Uhr   Schlaganfall – was kommt danach?
                 (PD Dr. Saskia Meves, Stroke Unit, St. Marien-Hospital)

18.50 Uhr   TED – Was braucht der Hausarzt in der Versorgung von Schlaganfallpatienten?
                 - Definition des Bedarfs
                 - Definition der Probleme

19.00 Uhr   Herausforderungen in der Versorgung von Schlaganfallpatienten aus Sicht des Hausarztes
                 (Dr. Dorothea Stimpel, Fachärztin für Innere Medizin, Mülheim)

19.20 Uhr   Podiumsdiskussion mit allen Referenten

19.45 Uhr   Imbiss und Ausklingen der Veranstaltung

 

Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Nordrhein wurden beantragt.

 

Anmeldung an:

St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
Stroke Unit
Kaiserstraße 50
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefax: 0208/305-2370

 

Veranstalter

Prof. Dr. Dirk Woitalla, St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr

 

Ort

Hotel Noy

Schloßstraße 28-30, 45468 Mülheim an der Ruhr

 

Beginn

18.04.2018 - 17:00 Uhr

Ende

20:00 Uhr