Mitgliederversammlung der Ärztekammer Nordrhein, Kreisstelle Essen

Die Ärztekammer Nordrhein, Kreisstelle Essen, lädt zur Mitgliederversammlung  am 25. April 2018 um 18:00 Uhr in das Elisabeth-Krankenhaus Essen ein.

Im Mittelpunkt steht das Thema „Impfakzeptanz erhöhen – Impflücken schließen“.

Unstrittig ist, dass Impfungen zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen gehören, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Dennoch wird das Thema Impfen in der öffentlichen und auch in der arztöffentlichen Debatte immer wieder kontrovers diskutiert.

Masernausbrüche und unzureichende Durchimpfungsraten zeigen deutlich, dass man dem Thema Impfen mehr Aufmerksamkeit und der Impfprävention eine gesteigerte gesundheitspolitische
Bedeutung zukommen lassen sollte.

Ziel der Veranstaltung ist, Propädeutisches zum Thema Impfen aufzuzeigen und gemeinsam eine Argumentationslinie abzustimmen, wie man die Zweifel der Impfskeptiker zerstreuen und die Impfakzeptanz erhöhen kann.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung der Ärztekammer Nordrhein, Kreisstelle Essen und dem Programmablauf zur Veranstaltung.

Fortbildungspunkte
Die Veranstaltung ist mit 3 Punkten anerkannt.

Kontakt
Dr. med. Ludger Wollring
Vorsitzender der Kreisstelle Essen, Ärztekammer Nordrhein

Ute Gembler
Ärztekammer Nordrhein
Kreisstelle Essen
Frohnhauser Straße 69
45127 Essen
Tel.: 0201 436030-31

Beginn

25.04.2018 - 18:00 Uhr

Ende

21:00 Uhr

Veranstalter

Ärztekammer Nordrhein, Kreisstelle Essen

Ort

Hörsaalzentrum des Elisabeth-Krankenhauses Essen
Klara-Kopp-Weg 1, 45138 Essen