Autogenes Training

für Patienten

Das Autogene Training ist eine Entspannungsmethode, die es jedem ermöglicht, sich selbst durch Konzentration zu entspannen und körperliche Reaktionen auf Stress abzubauen. Dabei werden sowohl der Kreislauf als auch die Konzentrationsfähigkeit trainiert und ein klarer Kopf geschaffen.

Wer bis ins hohe Alter gesund und fit bleiben möchte, kann im Autogenen Training optimale Unterstützung finden. Es ist wichtig, dass Sie üben, aber auch, wie Sie üben. Im Schnupperkurs können Sie testen, ob Ihnen die Entspannungsmethode liegt und ob Sie diese weiterführen möchten.

Leitung

Christel Jansen
Ausgebildete Kursleiterin für Autogenes Training und Psychologische Beraterin

Kosten

Vier Termine 50,- Euro

Anmeldung

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter Fon 0208 432162 erforderlich.

Zeitpunkt

Juni: 08.06. | 15.06. | 22.06. | 29.06.
Die Kurse finden jeweils freitags in der Zeit von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr statt.

Weitere Veranstaltungen der Reihe und Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

Beginn

15.06.2018 - 18:45 Uhr

Ende

19:45 Uhr

Ort

St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr | Konferenzraum (3. Etage)
Kaiserstraße 50 (Haupteingang Adolfstraße), 45468 Mülheim an der Ruhr