10. Transradiale Winterschool

Herz und Gefäße

Der Einsatz der Arteria radialis als Zugangsweg zu Koronarintervention ist etabliert.

Es hat sich gezeigt, dass dieser Zugang weit mehr mit sich bringt als nur „blutungsarmen Patientenkomfort“. Viele Studien konnten zeigen, dass insbesondere bei interventionell behandelten Herzinfarktpatienten eine erhebliche Reduktion der Mortalität durch diesen Zugang resultiert. Entsprechend wird der Einsatz dieser Methode in den aktuellen ESC Leitlinien mit einer IA Indikation empfohlen. Voraussetzung ist allerdings ein korrektes Beherrschen dieser Methode.

Ziel der Winterschool ist es daher Ihnen zu zeigen, dass auch bei komplexen Interventionen der radiale Zugang sicher zu verwenden ist. Zusätzlich erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Datenlage kombiniert mit verschiedenen praxisorientierten Vorträgen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu dieser Veranstaltung in Essen begrüßen zu können.

Beginn

29.03.2019 - 19:00 Uhr

Ende

19:30 Uhr

Ort

Hörsaalzentrum des Elisabeth-Krankenhauses Essen
Klara-Kopp-Weg 1, 45138 Essen

Anhang