Lebensrettende Sofortmaßnahmen beim Neugeborenen (M6)

Geburt, Kinder- und Jugendmedizin

Lebensrettende Sofortmaßnahmen beim Neugeborenen (M6)
Dieses Modul möchte Ihnen sowohl theoretische, vor allem aber auch praktische Grundlagen in lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Neugeborenen nahebringen.
Großer Wert wird auf praktische Übung der erlernten Maßnahmen gelegt, es bleibt aber auch Zeit für offene Fragen der Teilnehmer zu speziellen Säuglingsnotfällen z.B. Fieberkrampf, Verbrühungen.

Ansprechpartner: Dr. Hubert Nachtigall | Oberarzt Klinik für Neu- und Frühgeborene
                          Dr. Linus Lindemann | Oberarzt Klinik für Neu- und Frühgeborene

Die Anmeldung erfolgt online im Onlineshop.

Beginn

16.04.2019 - 18:00 Uhr

Ende

20:00 Uhr

Ort

Hörsaalzentrum des Elisabeth-Krankenhauses Essen
Klara-Kopp-Weg 1, 45138 Essen

Anhang