12. Frauen.Gesundheitstag - Wenn nicht jetzt, wann dann?!

Frauengesundheit, Contilia

Fragt man Menschen am Ende ihres Lebens, was sie am meisten bereuen, so sind dies nicht Fehler, die gemacht, sondern die Dinge, die nicht gemacht wurden. Verhaftet in Pflichten und Aktivitäten des Alltags, auf der Suche nach dem „Haben“ statt dem „Sein“, verlieren wir nicht selten Träume aus den Augen, funktionieren nur noch und vernachlässigen dabei uns selbst. Wir möchten Sie ermutigen, das alte Sprichwort „Verschiebe nichts auf morgen …“ neu zu interpretieren:

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Verschieben Sie Ihre Bedürfnisse und Wünsche nicht länger, leben Sie im Hier und Jetzt und nehmen achtsam wahr, was Ihnen guttut.

Finden Sie innere Unabhängigkeit, Freude am Leben, an einer Tätigkeit und versuchen sie sich von dem Wunsch nach ständiger Selbstoptimierung und übertriebenem Pflichtbewusstsein zu befreien.
Auch und gerade wenn das Älterwerden und gesundheitliche Beeinträchtigungen uns entmutigen und hemmen. Wir würden uns freuen, wenn der Frauen.Gesundheitstag Sie in diesem Sinne inspiriert.

12. Frauen.Gesundheitstag am 04.07.2019, von 9.30 - 17:00 Uhr

Unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?!“ erwartet Sie auch 2019 wieder eine einzigartige, ausgewogene Mischung an Informationen und Erfahrungen, die Ihren Alltag und Ihr Leben bereichern können.

Alle Angebote sind wie immer kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Seien Sie dabei, wenn renommierte MedizinerInnen unserer Contilia Krankenhäuser Sie beispielsweise über den Einfluss des
Darms auf die Psyche und das Gewicht informieren, Ihnen neue und bewährte Wege zur Prävention frauenspezifischer Erkrankungen vorstellen oder Wege aus dem Teufelskreis chronischer Schmerzen aufzeigen.

Referentinnen und Referenten unterschiedlicher Fachrichtungen ermutigen zum Perspektivwechsel, laden ein innezuhalten und stellen Techniken zur Stressbewältigung vor. Sie machen Mut im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen und beraten Sie an den Informations- und Beratungsständen gerne auch individuell.

Eine Vielzahl von Bewegungsangeboten stärken den Rücken, das Herz, Ihr Selbstvertrauen und vor allem Ihre Lebensfreude. Wollten Sie schon immer mal (wieder) malen oder singen? Dann trauen Sie sich, wenn nicht jetzt, wann dann?! Und dies in der schönen Umgrbung des Kardinal-Hengbach-Hauses im grünen Essener Stadtteil Werden.

Das Programm mit allen Vortrags- und Workshop-Themen und -zeiten sowie den ReferentInnen finden Sie hier zum PDF-Download.

Veranstalter

Contilia Gruppe

Mitveranstalter

Verantwortliche Organisation

Nadja Frauenhofer
Contilia GmbH
Unternehmenskommunikation
Huttropstr. 58, 45138 Essen
Fon: +49 201 65056 7404
Fax: +49 201 65056 7409
n.frauenhofer@contilia.de

Beginn

04.07.2019 - 10:00 Uhr

Ende

18:00 Uhr

Ort

Kardinal-Hengbach-Haus, Dahler Höhe 29, 45239 Essen