Nierentag 2019: Dr. Anton Daul zu Gast in der Volkshochschule Essen

Niere, Contilia, Urologie

Dr. Anton Daul, Chefarzt der Klinik für Nephrologie und Dialyse, ist einer der Experten, die am Donnerstag, 12. September, 12 bis 18 Uhr, in der Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, zu Gast sind. Im Rahmen des Nierentages 2019 informiert er gemeinsam mit Dr. Andreas Kribben, Direktor der Klinik für Nephrologie am Uni-Klinikum, Interessierte über das Thema „Bluthochdruck und Nierenschäden“. Die beiden Experten möchten nicht zuletzt darauf aufmerksam machen, dass Nierenkrankheiten erst Beschwerden verursachen, wenn bereits über die Hälfte der Nierenfunktion ausgefallen sind. Der Nierentag möchte für die ersten Anzeichen einer Nierenerkrankung sensibilisieren.

Interessierte Besucher können in der Volkshochschule an diesem Tag Urin- und Blutuntersuchungen zur Nierenfunktion, Beurteilung der Gefäßsteifigkeit, Blutdruckmessung, Körperfett- und Muskelanalyse durchführen lassen. Darüber hinaus informieren Mediziner und Bewegungstherapeuten, welche Sportarten bei einer Nierenerkrankung infrage kommen und ob weiterführende Untersuchungen sinnvoll sind.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Programm des Nierentages

Beginn

12.09.2019

Veranstalter

Volkshochschule Essen

Ort

Volkshochschule Essen, Burgplatz 1

Anhang