Nachrichten Detailseite

Nachrichten

Pflegen will gelernt sein: Kurs für Angehörige

Erstellt von Corinna Bach

07.02.2024 Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel, St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh, Altersmedizin, Pflege

Fachkundige Hilfe für Pflegeanfänger bietet wieder Kurse an! Neue Termine ab 13. April und ab 31. August 2024

Es ist schnell passiert: Eine Verletzung, eine schwere Krankheit, und ein Angehöriger benötigt Pflege. Plötzlich stehen alle Beteiligten vor einer ganz neuen Situation.
Bei diesem kostenlosen 3-teiligen Intensivpflegekurs bekommen Angehörige Tipps und Informationen, wie sie den Alltag mit Erkrankten z.B. nach einem Schlaganfall  zuhause meistern können. Zu den Inhalten zählen grundlegende Kenntnisse u.a. Mobilisieren, Lagern, Hilfsmittel, Körperpflege, Prophylaxe und Inkontinenzversorgung.
Die Trainings und Kurse zur familialen Pflege sind kostenfrei und stehen allen Interessierten offen. Ein Pflegegrad ist keine Voraussetzung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter Fon: 0201 455 1295.

 

Kurs für pflegende Angehörige
1. Kurs: 13., 20. und 27. April 2024, 9-13 Uhr
2. Kurs: 31. August, 7., 14. September 2024, 9-13 Uhr
Ort: St. Josef- Krankenhaus Kupferdreh, Treffpunkt am Empfang
Heidbergweg 22-24, 45257 Essen


Bild: AdobeStock 21481057