Nachrichten Detailseite

Nachrichten

Ab 5.11.22: Kurs für pflegende Angehörige - Demenz

Erstellt von Corinna Bach

24.10.2022 Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel, Altersmedizin, Pflege

Neuer Kurs ab 5. November im St. Josef-Quartier Kupferdreh

Es ist schnell passiert: Eine Verletzung, eine schwere Krankheit, und ein Angehöriger benötigt Pflege. Plötzlich stehen alle Beteiligten vor einer ganz neuen Situation.
Bei diesem kostenlosen 3-teiligen Intensivpflegekurs bekommen Angehörige Tipps und Informationen, wie sie den Alltag mit Demenz-Erkrankten zuhause meistern können. Zu den Inhalten zählen grundlegende Kenntnisse u.a. Mobilisieren, Lagern, Hilfsmittel, Körperpflege, Prophylaxe und Inkontinenzversorgung. „Neben der fachlichen Anleitung möchten wir den Teilnehmer:innen Gelegenheit geben, sich auszutauschen und individuelle Fragen zu stellen“, sagt Organisatorin Vanessa Herzog-Linnemann, Expertin für familiale Pflege aus dem St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh.
Die Trainings und Kurse zur familialen Pflege sind kostenfrei und stehen allen Interessierten offen. Ein Pflegegrad ist keine Voraussetzung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter Telefon: 0201 455 2979. Hier gehts zum Flyer

Kurs für pflegende Angehörige I Demenz
Termine: 5., 12. und 19. November 2022, 10-13 Uhr
Ort: Raum Dilldorf, St. Josef-Quartier Kupferdreh
Gegenüber dem Krankenhaus-Haupteingang: Heidbergweg 33, 45257 Essen

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltungsreihe die aktuellen im Krankenhaus/Pflegeeinrichtung geltenden Coronaschutzmaßnahmen eingehalten werden müssen.

Bild: AdobeStock 21481057