Stellenangebote

Stellenangebote

Pflegehilfskraft (m/w/d) Ausschreibungsnummer: 7536

Die Contilia Gruppe mit Sitz in Essen ist eine gemeinnützige Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die sich auf die Bereiche Krankenhäuser, Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen, Jugendeinrichtungen, Gesundheitsservices sowie die Aus- und Fortbildung konzentriert.
 
Unter dem Dach der Contilia engagieren sich mehr als 7.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
„Ein Zuhause für das Alter“ mit diesem Gedanken arbeitet die Contilia Pflege und Betreuung für kranke, ältere und hilfebedürftige Menschen außerhalb der Krankenhäuser. Zukunftsweisende Konzepte sind für die älter werdende Gesellschaft notwendig. Wir bei Contilia haben als Gesundheitsdienstleister daher entsprechende Angebote entwickelt. In unseren 14 Seniorenstiften haben wir für ältere Menschen ein geeignetes und liebevolles Wohnumfeld geschaffen.
 
Für unser Seniorenstift St. Marien  suchen wir eine 

Pflegehilfskraft (m/w/d)

Unser Angebot
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Willkommensveranstaltung für unsere neuen Mitarbeiter
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E- Learning-Programm
  • Zahlreiche Angebote in unserem betriebsinternen Gesundheitsmanagement
Ihr Profil
  • Freude an der Arbeit mit älteren und pflegebedürftigen Menschen
  • Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an persönlicher Entwicklung und Arbeit im Team
Ihre Aufgaben
  • Durchführung leichter Körperpflege bzw. Hilfe bei der Körperpflege unter Beachtung der Regeln der aktivierenden Pflege
  • Zuarbeit der examinierten Pflegekraft in grundpflegerischen Tätigkeiten
  • Digitale Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen Pflegedokumentation.
  • Verteilung der Speisen (Vollkost, Schonkost und Diäten).
  • Vorbereitung der Heimbewohner/innen auf die Mahlzeiten. Allgemeine Hilfestellung zum selbständigen Essen und Trinken geben.
  • Anreichen von Speisen und Getränken bei ausgeprägt hilfsbedürftigen Heimbewohner/innen.
  • Zubereiten kleiner Zwischenmahlzeiten (Brot und Obst etc.).
Neugierig?
Für weitere Fragen steht Ihnen Bettina Spitz, Einrichtungsleiterin, gerne unter +49 (0) 2336 804 365 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!