Medizinstudenten

Für Medizinstudenten bestehen verschiedene Möglichkeiten, die Contilia Gruppe und ihre Krankenhäuser vor oder während des Studiums kennenzulernen. Spätestens bei der Anmeldung zur 1. Ärztlichen Prüfung (Physikum) müssen Medizinstudenten den Nachweis über ein 90-tägiges Krankenpflegepraktikum vorlegen. Das Praktikum ist in maximal 3 Abschnitten, die jeweils mindestens 30 Tage dauern müssen, durchzuführen. Egal ob Sie das Praktikum vor der Aufnahme Ihres Studiums oder währenddessen absolvieren möchten – bei der Contilia sind Sie herzlich willkommen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung und Ihre Fragen an die Pflegedirektion des bevorzugten Krankenhauses.

Famulatur und Praktisches Jahr bei der Contilia

Auch besteht für Medizinstudenten grundsätzlich in allen Kliniken die Möglichkeit, eine Famulatur zu absolvieren. Verantwortlich für die Auswahl sind stets die Chefärzte der einzelnen Kliniken. Bewerbungen und Anfragen bitten wir daher an die jeweiligen Sekretariate der Kliniken zu stellen.

In Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen haben Medizinstudenten bei uns außerdem die Möglichkeit, ihr Praktisches Jahr (PJ) an den als Akademische Lehrkrankenhäuser anerkannten Standorten Elisabeth-Krankenhaus Essen und St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh zu absolvieren.

Wir freuen uns, Sie aktiv beim Start in Ihr Berufsleben als Mediziner zu unterstützen und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie aus formalen Gründen bitte direkt an die Universität Duisburg-Essen unter Angabe Ihres Wunschkrankenhauses. Die letztendliche Zuteilung der Bewerber an die Krankenhäuser erfolgt durch die Universität Duisburg-Essen. Das Elisabeth-Krankenhaus Essen bietet an beiden PJ-Startterminen (Mai und November) 24 Plätze an, während das St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh pro Termin acht Plätze zur Verfügung stellt.

    Unsere Akademischen Lehrkrankenhäuser Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Praktischen Jahr bei uns: