Stellenangebote

Arzt (m/w/d) als medizinischer Consultant im Projekt M-KIS Ausschreibungsnummer: 5732

Die Contilia mit Sitz in Essen ist eine gemeinnützige Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die sich auf die Bereiche Krankenhäuser, Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen, Jugendeinrichtungen, Gesundheitsservices sowie die Aus- und Fortbildung konzentriert. Unter dem Dach der Contilia engagieren sich mehr als 7.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In der Contilia GmbH sind die Verwaltungsaktivitäten der Gruppe konzentriert.
Innerhalb der Contilia Krankenhaus-Einrichtungen erfolgt derzeit eine Fokussierung der Krankenhausinformationssysteme auf das M-KIS der Meierhofer AG. In einrichtungsübergreifenden Fachgruppen und Teilprojekten werden die Entwicklung des M-KIS und die Digitalisierung der klinischen Prozesse vorangetrieben.
 
Zur Verstärkung unserer Projektgruppe M-KIS suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Projektdauer eine/n

Arzt (m/w/d) als medizinischen Consultant im Projekt M-KIS

Ihre Aufgaben
  • Fachliche Beratung des Projektteams bei der Erstellung von Fachkonzepten an der Schnittstelle zwischen medizinischen Fachabteilungen und IT
  • Analyse der Ist-Situation und Ermittlung von Optimierungspotentialen in den klinischen Arbeitsabläufen
  • Unterstützung der Innovationsgruppe KIS für die Einsteuerung neuer Module und Features, Ideen und Trends in die Entwicklung
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Medizin
  • Hervorragende praktische Kenntnisse der klinischen Prozesse
  • Fähigkeit zur Analyse und Abstrahierung von Arbeitsabläufen
  • Interesse an Projekttätigkeit und medizinischer IT
  • Gesprächsführungs- und Beratungskompetenz
  • Spaß an der Projektarbeit und Interesse an der Entwicklung standortübergreifender Lösungen
Unser Angebot
  • Zeitlich befristete (Teil-)Freistellung für die Mitarbeit im Projekt
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im spannenden und zukunftsorientierten Umfeld der Digitalisierung
  • Hoch motiviertes, dynamisches und kollegiales Team
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswegen und ein hoher Grad an Flexibilität
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Willkommensveranstaltung für unsere neuen Mitarbeiter
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E-Learning-Programm
  • Zahlreiche Angebote in unserem betriebsinternen Gesundheitsmanagement
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
Für weitere Fragen steht Ihnen Jill Brema, HR, gerne unter Fon 0201/65056-5232 bzw. j.brema@contilia.de zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!