Nachricht

1000 Herzen Solo Run – toller Lauf rund um Zeche Zollverein

Erstellt von Dorothee Renzel

10.08.2020 Herz und Gefäße

Der 6. Herz-Kreislauf  der Sozialinitiative „1000 Herzen für Essen“ ging in diesem Jahr  am 2. August als „1000 Herzen Solo Run“ an den Start. Wenn auch unter besonderen Bedingungen  - mit fester Startzeit, Mundschutz,  mit Abstand  und ohne jubelndes Publikum- waren die  insgesamt 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert. Familien, Arbeitskollegen, aber auch passionierte Leistungssportler haben sich an diesem Sonntag im Schatten des Förderturms des UNESCO Weltkulturerbes Zeche Zollverein getroffen. Es fing auf die Strecke für 3,3km, 6,6km oder 10 km.  „Ich danke allen Läuferinnen und Läufern, die dabei waren! Danke, dass Sie auf diese Weise die Initiative „1000 Herzen für Essen“ unterstützt haben“, so Dr. Oliver Bruder, Chefarzt im Contilia Herz- und Gefäßzentrum.
 
Nach dem Herz-Kreislauf ist vor dem Herz-Kreislauf:  im kommenden Jahr wieder gewohnt am 1. Mai 2021!

Fotos: Contilia, D.Renzel