Gerling-Andrea

Dr. Andrea Gerling

Spezialisierung

  • MIC II (Minimal-Invasive Chirurgie nach AGE
  • AGUB II (Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie)
  • Kontinenzberaterin nach DKG (Deutsche Kontinenzgesellschaft)
  • Schwerpunkt spezielle operative Gynäkologie
  • Schwerpunkt gynäkologische Onkologie
  • Fachgebundene genetische Beratung
  • Kolposkopiediplom

Operativer Schwerpunkt

  • Onkologische Eingriffe
  • Minimal-Invasive Operationen (Bauch- und Gebärmutterspiegelungen)
  • Vaginale und laparoskopische Senkungsoperationen, auch gebärmuttererhaltend und netzgestützt
  • Kontinenzoperationen

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, plastische und wiederherstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie e.V. (AWOgyn)
  • Gesellschaft für Senologie
  • Deutsche Kontinenzgesellschaft
  • Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie (AGUB)
  • Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie (AGE)
  • Arbeitsgemeinschaft gynäkologische Onkologie (AGO)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)

Beruflicher Werdegang

  • 1983 - 1989    Studium der Humanmedizin in Essen
  • 1990 - 1991    Assistenzärztin evangelisches Krankenhaus Oberhausen
  • 1992 - 1998    Assistenzärztin Klinikum Leverkusen
  • 1999 - 2014    Leitende Oberärztin Klinikum Leverkusen
  • 2014 - 2020    Leitende Oberärztin Elisabethkrankenhaus Essen
  • 2019 - 2020    Kommissarische Chefärztin Elisabethkrankenhaus

Promotion

  • 1998                Das brusterhaltend operierte Mammakarzinom, Prof. Dr. Hilfrich, Klinikum Leverkusen

Elisabeth-Krankenhaus Essen

Frauenklinik - Ltd. Ärztin Gynäkologie, Schwerpunkt Gyn. Onkologie, Fachgebundene genetische Beratung, MIC II, AGUB II
Klara-Kopp-Weg 1
45138 Essen
Fon: +49 201 897 3501
Fax: +49201 897 3509