Hüft- und Kniegelenkersatz Endoprothetikzentrum

Schmerzende Hüft- oder Kniegelenke durch Gelenkverschleiß, Unfall- oder Sportverletzungsfolgen bereiten vielen Menschen mit zunehmendem Alter Probleme. Wenn Medikamente und Physiotherapie keine Linderung bewirken und bevor die Beweglichkeit stark eingeschränkt ist, raten Gelenkspezialisten in vielen Fällen zum Einsatz eines künstlichen Gelenks.

„In unserem zertifizierten Endoprothetikzentrum bieten wir unseren Patienten eine optimale, sichere und ganzheitliche Versorgung rund um die Gelenkersatztherapie. Dies erreichen wir durch ein Team sehr erfahrener Operateure und ein Netzwerk aus Spezialisten unterschiedlicher medizinischer und pflegerischer Fachrichtungen, die bis zur Reha und Nachsorge den Behandlungsprozess begleiten. Durch ein breites Spektrum an Operationsverfahren und modernen Implantaten ist eine schonende, optimal auf den einzelnen Patienten abgestimmte Versorgung möglich. Der hohe Qualitätsstandard der Gelenkersatztherapie wird durch die unabhängige Zertifizierungsstelle regelmäßig bestätigt.“ Oberarzt Dr. med. Andreas Glennmeier

Lesen Sie dazu auch