Physiotherapie/Krankengymnastik (KG)

Willkommen!

Physiotherapie/Krankengymnastik (KG)

CTR Haus Berge

Krankengymnastik (KG)

Die Physiotherapie ist eine Kombination aus verschiedenen krankengymnastischen Behandlungstechniken des Therapeuten und der Eigenarbeit des Patienten. Ziel ist es, Einschränkungen der Körperfunktionen zu beheben, Fehlhaltungen zu korrigieren und Schmerzen zu lindern. Die Physiotherapie kann in jedem Lebensalter angewandt werden.

 


Gerätegestützte Krankengymnastik (KGG)

Die gerätegestützte Krankengymnastik stellt eine eigenständige Therapieform dar. Mit der Krankengymnastik am Gerät können Sie Ihre Muskulatur wieder aufbauen und Ihren Körper ins Gleichgewicht bringen. Eingesetzt werden kann diese Form der Therapie bei fast allen orthopädischen, chirurgischen und selbst bei neurologischen Beschwerden. Es wird immer ein individueller Trainingsplan entwickelt. Das Training findet in Kleingruppen mit maximal drei Patienten unter Aufsicht und Anleitung eines Therapeuten statt. Während dieser Behandlung wird ausschließlich an Geräten trainiert.


Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (KGN)

Eine Behandlungsmethode für Erwachsene, die unter Bewegungsstörungen leiden, die durch Hirnschädigungen hervorgerufen wurden (Spastiker, MS, Morbus Parkinson, Schlaganfall, Hirntumor und Entwicklungsverzögerungen bei Kindern).

Folgende Techniken können zur Anwendung kommen:

  • Beim Bobath–Konzept liegen die Schwerpunkte in der Optimierung und Differenzierung der Bewegungsentwicklung, –erfahrung und des Bewegungsverhaltens.

 


Anmeldung

0201–9464280

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 08:00 – 16:30 Uhr

Wichtige Informationen

  • Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen Sie ein Handtuch mit.
  • Bitte kommen Sie 5 Minuten vor Therapiebeginn.