Ausbildung zum medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d) Ausschreibungsnummer: 4265

Du bist bei uns genau richtig,…
  • wenn Du einen spannenden Beruf willst und jeden Tag immer wieder Neues kennenlernen möchtest
  • wenn Du ein hohes Maß an Empathie besitzt und gerne mit Menschen arbeitest
  • wenn Du einen Sinn für die Bedienung von technischen Geräten hast
Neugierig?
Wir bieten Euch zum 01. September 2020 eine

Ausbildung zum medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d)

Die MTA-Schule des Elisabeth-Krankenhauses Essen bildet seit 1958 als staatlich anerkannte Berufsfachschule medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTA-L) und medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTA-R) aus.
 
Um die Ausbildung der MTRA-Schüler kümmern sich Experten aus der Praxis und qualifizierte Fachlehrer. Im Fachbereich Radiologie kooperiert die Schule des Elisabeth-Krankenhauses Essen mit der MTA-Schule des Universitätsklinikums Essen.
 
Hier werdet Ihr in den folgenden vier Fachbereichen geschult:
  • Radiologische Diagnostik
  • Strahlentherapie
  • Nuklearmedizin
  • Strahlenphysik/ Dosimetrie/ Strahlenschutz
Du möchtest noch mehr Informationen zu diesem spannenden Beruf? Schau Dich einfach hier um.
 
Nach einem erfolgreichem Abschluss des Examens sind wir immer daran interessiert, Euch in ein Arbeitsverhältnis im Elisabeth- Krankenhaus oder in anderen Einrichtungen der Contilia Gruppe zu übernehmen.
Ausbildungsvoraussetzungen
  • mittlere Reife, Fachabitur oder Abitur
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, mind. C1 Niveau
  • Spaß und Freude an naturwissenschaftlichen Fächern
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz und Eigenverantwortung, Selbstständigkeit
Informationen
Für weitere Informationen steht Dir gerne Elke Brandt  unter 0201/897-3838 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopie.
Bewirb Dich direkt online!