Dr. Anna Katharina Trocha Chefärztin der Klinik für Diabetologie

Erstellt von Dorothee Renzel

02.08.2018 Diabetes

Seit dem 1. Juli ist Dr. Anna Katharina Trocha Chefärztin der Klinik für Diabetologie. Gemeinsam mit Dr. Ralph Achim Bierwirth leitet sie nun die Klinik für Diabetologie im Elisabeth-Krankenhaus Essen. Bisher war Dr. Anna Katharina Trocha als stellvertretende Klinikleitung tätig. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe. Seit 2001 bin ich als Ärztin im Elisabeth-Krankenhaus Essen tätig. Seitdem sind mir die Kollegen, Mitarbeiter, Patienten und die interdisziplinäre Arbeit in diesem Haus sehr ans Herz gewachsen“, so Dr. Trocha.

Mit vier diabetologisch tätigen Fachärzten und insgesamt 7 Diabetes-Beraterinnen und 5 Diabetes–Assistentinnen gehört die Diabetologie des Elisabeth-Krankenhauses Essen zu den größten Einrichtungen dieser Art in der Ruhr-Region. Die Klinik schaut auf eine über 30jährige diabetologische Erfahrung, sie verfügt über die höchste Zertifizierungsstufe der Fachgesellschaft (Diabetologikum als Stufe II) und ist mit der Kinder – und Jugenddiabetologie eine von nur 47 dreifach zertifizierten  Spezialkliniken in ganz Deutschland. Darüber hinaus wurde die Klinik für Diabetologie jüngst vom Bundesverband Klinischer Diabetes-Einrichtungen (BVKD) als eine von bundesweit 13 Kliniken mit fünf Sternen ausgezeichnet.