Höchste Form der Zertifizierung – Diabeteszentrum Elisabeth-Krankenhaus Essen

07.07.2016 Contilia

Der Diabetes mellitus gehört zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Um die Versorgung dieser Patienten immer mehr zu verbessern, setzt die Klinik für Diabetologie des Elisabeth-Krankenhauses Essen zusammen mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin auf höchste Qualität. Den Erfolg dieser Anstrengungen wurde nun von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) mit der höchsten Form der Zertifizierung bestätigt.

Als einzige Klinik in Essen wurden die Abteilungen „Zertifiziertes Diabeteszentrum nach Diabetologikum DDG für Typ I und Typ II Diabetes mellitus“. Die Schwerpunkte sind "Diabetes und Kind", „Diabetes und Fuß“, inkl. der Fußambulanz unter der Leitung von Dr. Anna-Katharina Trocha, „Diabetes und Schwangerschaft“ in Kooperation mit der Frauenklinik, sowie „Diabetes und Gefäße“ in Zusammenarbeit mit der Klinik für Gefäßchirurgie und der Klinik für Kardiologie und Angiologie.