Nachricht

Nachrichten

Sommernachts(t)raum im Marien Quartier

Erstellt von Bettina Spitz

06.08.2021 Pflege und Betreuung

Eine lieb gewonnene Tradition sind die vom Arbeitskreis Glauben der Probsteigemeinde St. Marien gestalteten Andachten in den Sommerferien. Sie bieten Zeit zum Luft holen, besinnen, beten und innehalten.

Einrichtungsleiterin Bettina Spitz, selbst Mitglied dieses Arbeitskreises, nutzte die Chance und lud die Gemeinde als auch die Bewohner:innen und Mitarbeitenden an den Teich im Garten des Marien Quartiers ein. Zum Thema „Wasser des Lebens“ gab es bewegende Ereignisse der Teilnehmenden. Da war die Erinnerung an die Schwelmer Quelle, die erfrischendes Ziel vieler Wanderungen war. Oder an den Schnee, der zu wertvollen Tropfen geschmolzen wurde, um den großen Durst bei einer Wanderung zu löschen. Es wurde für das „Wasser des Lebens“ gedankt. Ganz besonders betete man an diesem Abend für diejenigen, die unlängst die Macht des Wassers erleben mussten und ihr Hab und Gut verloren.