Sportmedizin meets Notfallmedizin

Erstellt von Dorothee Renzel

28.01.2020 Notfallmedizin

"Erste Hilfe" - Schulung beim SuS Haarzopf Essen 1924 e.V.

Am 26. Januar waren Dr. Ingo Voigt, Chefarzt der Klinik für Akut- und Notfallmedizin am Elisabeth-Krankenhaus Essen, und Martin Wambach, Assistenzarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Elisabeth-Krankenhaus Essen zu einer 2-stündigen Schulung „Erste Hilfe“ für Trainer und Betreuer beim Fußballverein SuS Haarzopf Essen 1924 e.V.

In einer intensiven Arbeitsatmosphäre wurden unter anderem die Fragen „Welche lebensbedrohlichen Gefahren sind Sportler ausgesetzt“  oder „wie erkenne und verhindere ich als Trainer/Betreuer, das einer meiner Mannschaftsmitglieder Schaden nimmt?“ besprochen.

Im praktischen Teil der Schulung wurde den Teilnehmern gezeigt, wie im Notfall die Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes, u.a. durch Wiederbelebungsversuchen sinnvoll gestaltet werden kann.

Die beiden Ärzte des Elisabeth-Krankenhaus Essen bedankten sich nach Ende des Kurses für das große Engagement aller Beteiligten und brachten zum Ausdruck, dass sie zu einem weiteren Kurs gerne wiederkommen würden.