Nachricht

Nachrichten

Zentrum für Altersmedizin am St. Marien-Hospital zertifiziert

02.06.2017 Altersmedizin

Mit dem gerahmten Zertifikat ist es offiziell: Das Zentrum für Altersmedizin trägt jetzt das Qualitätssiegel des Bundesverbandes Geriatrie e.V. und entspricht damit allen vorgeschriebenen Qualitätsstandards. Das multiprofessionelle Team aus speziell ausgebildeten Ärzten, Pflegekräften, Logopäden, Physio- und Ergotherapeuten, Psychologen sowie Sozialarbeitern hat im Vorfeld das eintägige Audit ohne Abweichungen bestanden.

Besonders positiv hob Lutz Böttcher, Auditor der LGA InterCert /TÜV Rheinland, das gute Miteinander und die Kommunikation zu den anderen Fachabteilungen hervor. „Die Patienten haben mir die Rückmeldung gegeben, dass sie sich hier sehr wohlfühlen“, so Böttcher. Dabei lobte er die bauliche Entwicklung der nun vollständig barrierefreien Station sowie die aktuell im Aufbau befindliche Lehrküche. Der zuletzt erreichte Meilenstein vor der erfolgreichen Zertifizierung war die Aufnahme in den Bundesverband Geriatrie. „Damit ist unser Anspruch bestätigt worden, ältere Menschen nach bundesweit anerkannten Standards zu versorgen“, betont Birgit Krause, Leitende Ärztin im Zentrum für Altersmedizin.