Nachricht

Zentrum für Sportmedizin und Olympia

Erstellt von Dorothee Renzel

13.07.2020 Contilia, Herz und Gefäße

Deutscher Radrennfahrer in der Mountainbike-Disziplin Cross Country bei BodyGuard! Zentrum für Präventionsmedizin zu Besuch

Jetzt war Ben Zwiehoff, Deutscher Radrennfahrer in der Mountainbike-Disziplin Cross Country, bei BodyGuard! Zentrum für Präventionsmedizin zu Besuch. Der 26jährige Sportler aus Essen wäre eigentlich gerade mit der Nationalmannschaft auf dem Weg nach Tokio zu Olympia 2020. Diese fällt aufgrund der Corona-Pandemie bekanntlich aus. Aber auch für Olympia 2021 möchte sich der junge Sportler gut vorbereiten.

Vor dem baldigen Höhentraining in den italienischen Dolomiten standen jetzt im Zentrum für Sportmedizin, Training und Leistungsdiagnostik der medizinische Check Up und eine Leistungsdiagnostik auf dem Programm.

„Mein langfristiges Ziel ist Tokio 2021, aber auch in die Mountainbike-Saison, die im September beginnt, möchte ich topfit starten“, so Ben Zwiehoff. „Für ein optimales Training hilft ein medizinischer Check Up und die Leistungsdiagnostik sehr.“

Das Ergebnis hat den jungen Athleten einmal mehr gefreut: kerngesund und topfit kann er in den nächsten Wochen richtig durchstarten!