E-Bike-Ruhrtour 2019 | Fahrradtour für Kunstherz-Patienten

Herz und Gefäße

Das Contilia Herz- und Gefäßzentrum und der Verein "Pulslos leben", laden Patienten mit Kunstherzen oder Herzinsuffizienz – und Ihre Angehörigen herzlich für Freitag, 24. Mai, zu einer E-Bike-Tour zu uns ins Ruhrgebiet nach Essen ein.

Gemeinsam in der Gruppe werden wir von Essen-Heisingen bis Essen-Werden an der Ruhr und am Baldeneysee entlang radeln. E-Bikes werden zur Verfügung gestellt. Während der gesamten „Tour de Ruhr“ begleiten uns Kardiologen des Contilia Herz- und Gefäßzentrums.

Wir freuen uns, mit Ihnen Rad zu fahren, ins Gespräch zu kommen und gemeinsam mit Ihnen eine „bewegende Zeit“ zu verbringen.

Agenda „Tour de Ruhr“ Freitag, 24. Mai 2019:

  • Treffpunkt: 14.30 Uhr
    Fährhaus Rote Mühle | Rotemühle 1, 45259 Essen
    (Anfahrt der Gäste auf eigene Kosten)
     
  • Start der Tour: 15.00 Uhr
    Rotemühle 1, 45259 Essen
    (Rund um den Baldeneysee)
     
  • Zwischenstopp: Damm Baldeneysee
    (von hier ist der Transfer zurück zum Restaurant
    Fährhaus Rote Mühle auch mit dem Bus möglich)
     
  • Ziel der Tour: Fährhaus Rote Mühle
    Rotemühle 1, 45259 Essen
     

Flyer "E-Bike-Ruhrtour 2019"

Beginn

24.05.2019 - 14:30 Uhr

Ende

17:30 Uhr

Veranstalter

Elisabeth-Krankenhaus Essen