Aktuelle Medizinische Stunde: Sport und Herz

Herz und Gefäße

Sport und Herz - Bewegung hält die Pumpe fit!

Sport ist ein wahrer Gesundbrunnen für unseren Körper. Besonders für den Motor unseres Lebens, das Herz.
Mediziner sagen: Regelmäßiges Training senkt das Risiko für Herzinfarkt und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Doch welche Bewegungen halten das Herz am besten fit? Warum ist das so? Und hilft Sport auch dann noch, wenn die Pumpe bereits angeschlagen ist?
Prof. Dr. med. Heinrich Wieneke, Chefarzt und Dr. Julia Schulz, Oberärztin der Klinik für Kardiologie im St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr beantworten wichtige Fragen rund um das Thema Sport und Herz in der Aktuellen Medizinischen Stunde am
Mittwoch, 10. Juli 2019 um 17 Uhr in Raum 1 der Contilia Akademie, Eingang über Muhrenkamp 26, 45468 Mülheim an der Ruhr.

Hier finden Sie den Flyer.

 

Referenten:

Prof. Dr. med. Heinrich Wieneke | Chefarzt| Klinik für Kardiologie im St. Marien-Hospital und Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie, Contilia Herz- und Gefäßzentrum Essen

Dr. med. Julia Schulz | Oberärztin | Klinik für Kardiologie im St. Marien-Hospital

 

Voranmeldung: Fon 0208 305 0  | Eintritt frei | Einlass ab 16.45 Uhr

Beginn

10.07.2019 - 17:00 Uhr

Ende

18:30 Uhr

Veranstalter

St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr

Ort

Raum 1 der Contilia Akademie im St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
Kaiserstraße 50 (Haupteingang Adolfstraße) , 45468 Mülheim an der Ruhr