Nachricht

Gefragte Ausbildungsstätte für Echokardiographie

05.10.2016 Herz und Gefäße

Die Echokardiographie ist eine Untersuchungsmöglichkeit, die Ärzten viele hilfreiche Informationen für die Behandlung von Herzerkrankungen liefert. Dabei wird mittels Ultraschall schmerz- und risikolos das Herz in Aufbau und Funktion beurteilt. Um sich in dieser Methode fortzubilden, kamen im September wieder zwanzig Ärztinnen und Ärzte ins Contilia Herz- und Gefäßzentrum. Der von der Ärztekammer zertifizierte Kurs findet mehrmals jährlich jeweils für Anfänger und Fortgeschrittene statt und steht unter der Leitung von PD Dr. Christoph Jensen, Oberarzt in der Klinik für Kardiologie und Angiologie des Elisabeth-Krankenhauses Essen.