Welterbe Kinderrechte! – 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Erstellt von Frank Kraft

19.11.2019 Contilia, Kinder- und Jugendmedizin

Anlässlich des 30. Geburtstages der UN-Kinderrechtskonvention veranstaltet der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. heute auf Zeche Zollverein die Fachtagung "Welterbe Kinderrechte! – 30 Jahre UN Kinderrechtskonvention". Die Veranstaltung ist Teil einer monatlichen Reihe mit Aktionen zum Thema Kinderrechte.

Der Fachtag stellt Ansätze aus der Praxis vor, die aufzeigen, wie die Kinderrechte im pädagogischen Alltag gestärkt und konkret umgesetzt werden können. Auf der Agenda stehen u.a. Podiumsgespräche, Workshops rund um Kinderrechte sowie eine gemeinsame Abschlussaktion.

"Es ist wichtig, dass die Kinderrechte in unseren gesellschaftlichen Einrichtungen gelebter Alltag sind", betont Dr. Claudio Finetti, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Elisabeth-Krankenhaus Essen. "Nur wer seine Rechte kennt, kann diese einfordern, mitbestimmen und lernt so auch, unsere Gesellschaft demokratisch mitzugestalten."