Stellenangebote

Stellenangebote

Assistenzarzt (m/w/d) für Diabetologie Ausschreibungsnummer: 7831

Das Elisabeth-Krankenhaus Essen ist eine Einrichtung der Contilia, einer katholischen Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die sich auf die Bereiche Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen, Gesundheitsservices sowie Aus- und Fortbildung konzentriert. Mit 613 Betten und 14 Fachabteilungen nimmt das Elisabeth-Krankenhaus Essen neben der Grund- und Regelversorgung in den Schwerpunkten Herz und Gefäße, Mutter und Kind, Altersmedizin, Diabetes und Niere sowie Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes seine Aufgabe der Maximalversorgung wahr.
Das Krankenhaus ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen mit über 28.000 stationären und 85.000 ambulanten Patienten pro Jahr.
 
Für die Klinik für Diabetologie suchen wir

Assistenzarzt (m/w/d) für Diabetologie

in der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin mit dem Ziel des Erwerbs der Schwerpunktbezeichnung Diabetologie der Ärztekammer Nordrhein oder/und dem  Diabetologen DDG. Die volle Weiterbildungsbefugnis liegt vor.
Die Klinik für Diabetologie ist ein anerkanntes Schulungs- und Behandlungszentrum der DDG (Diabetologikum ; Zertifizierung Stufe 2) einschließlich einer  zertifizierten Abteilung für Kinderdiabetologie. Wir bieten das gesamte Behandlungsspektrum der ambulanten und stationären Diabetologie an. Hierzu zählen unter anderem Stoffwechsel-Erst- und Neueinstellungen,  Insulinpumpentherapie  und Glucosesensoren,  Behandlung der Insulinresistenz, Hypoglykämie und psychodiabetologische Fragestellungen.  Zudem erfolgt die Behandlung des diabetischen Fußsyndroms in enger interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kliniken für Chirurgie, Gefäßchirurgie sowie Kardiologie/ Angiologie und Nephrologie  inklusive der konservativen und operativen Versorgung der diabetischen Neuroosteoarthropathie. Wir behandeln in Zusammenarbeit mit der Klinik für Gynäklogie und Geburtshilfe Schwanger mit Diabetes mellitus Typ 1 und 2 sowie Gestationsdiabetes. 
Ihr Profil
  • Sie befinden sich in der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin oder haben diese bereits abgeschlossen.
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit Freude am Beruf und an der interdisziplinären Arbeit
Unser Angebot
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung
  • Strukturierter Einarbeitungsprozess mit persönlichem Ansprechpartner
  • langfristige berufliche Perspektiven in einem attraktiven Klinikverbund
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog dem TV-Ärzte/VKA
  • eine zusätzliche betriebliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung
  • eine attraktive Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team
  • vergünstigtes Firmenticket
Die Chefärztin der Klinik, Dr. Trocha, steht Ihnen für nähere Informationen unter Tel.: 0201/ 897-4591 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!