Stellenangebote

Stellenangebote

Controller:in (m/w/d) Ausschreibungsnummer: 9457

Mit ihren Standorten St. Josef-Krankenhaus Essen-Kupferdreh, St. Elisabeth-Krankenhaus Hattingen-Niederwenigern und der Fachklinik Kamillushaus Essen-Heidhausen steht die Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH - eine Einrichtung der Contilia - für ein modernes regionales Gesundheits- und Kompetenzzentrum.
Basierend auf einem breiten stationären, teilstationären und ambulanten Leistungsspektrum der neun Kliniken mit insgesamt 495 Betten haben sich zahlreiche spezialisierte Fachbereiche entwickelt. Zu den Leistungsschwerpunkten des St. Josef-Krankenhauses Kupferdreh zählen insbesondere die Innere Medizin mit hepatologischer Expertise, Neurologie mit Parkinsonzentrum, die Plastische Chirurgie sowie die Angebote verschiedener Kliniken rund um Erkrankungen des Bewegungsapparates.
 
Das hohe Niveau der Patientenversorgung wird der Einrichtung seit vielen Jahren mit dem Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2015 bescheinigt. Als Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen investiert das Haus in eine strukturierte Aus- und Weiterbildung unter der Leitung erfahrener ärztlicher Mentoren, verbunden mit dem Anspruch, Medizin auf aktuellem wissenschaftlichen Stand anzubieten.
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine:n

Controller:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben
 
  • Sie arbeiten im Team mit einer weiteren erfahrenen Kollegin und stimmen sich zu Projekten des einrichtungsbezogenen Controllings ab
  • Begleitung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Unterstützung in der Vorbereitung und Umsetzung der Wirtschaftsplanung
  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Budgetverhandlungen
  • Mitwirkung an der ständigen Weiterentwicklung der konzernweiten Controllinginstrumente und -Prozesse
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Erstellung und Koordination der Beschaffung sämtlicher Unterlagen für die Wirtschaftsprüfer zum Erlangen notwendiger Bescheinigungen und Testate
  • Begleitung und Unterstützung von operativen und strategischen Projekten
  • Beobachtung der gesetzlichen Entwicklung und Ableitung von Chancen und Risiken
  • Bearbeitung von betriebswirtschaftlichen Sonderaufgaben
  • Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten
  • Erstellung der relevanten Statistiken für Behörden und internes Berichtswesen
Idealer Weise ist das Ihr Profil
Wünschenswert sind
  • Fundierte Berufserfahrung im Krankenhausbereich, insbesondere Erfahrung mit dem Krankenhausentgeltgesetz sowie der Bundespflegesatzverordnung
Voraussetzungen sind
  • Ein abgeschlossenes Studium im kaufmännischen Bereich oder eine kaufmännische Ausbildung mit weitergehender Qualifikation
  • Kenntnisse der Finanzierung im Gesundheitswesen
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie Kenntnisse in SAP R/3 und in der Arbeit mit einem Data-Warehouse
  • Konzeptionelles und analytisches Denkvermögen sowie Kommunikations- und Durchsetzungsstärke
Unser Angebot
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Interessante Aufgaben in einem gut abgestimmten und harmonischen Team
  • Dynamisches Arbeitsumfeld
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Weitere Infos hier.
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Ein internes Gesundheitsmanagement
  • Ein vergünstigtes Firmenticket
  • Jobrad
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Neugierig?
Für weitere Informationen steht Ihnen Peter Berlin, Geschäftsführer, unter Fon 0201 897-2200 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!