Ganztägig ambulante Therapie Gemeinsam auf dem Weg

Tagsüber Therapie, abends wieder zuhause

Ein besonderes Angebot in der Fachklinik Kamillushaus ist die Möglichkeit zur ganztägig ambulanten Rehabilitation. Dies bedeutet, dass Sie sich tagsüber von montags bis samstags in Behandlung befinden, aber die Abende und den Sonntag Zuhause verbringen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, die Schwierigkeiten des Alltags direkt in die Therapie mit einzubringen und umgekehrt die gewonnenen Erkenntnisse im Alltag zu  überprüfen.

Unser Therapieangebot beinhaltet

  • Gruppenpsychotherapie
  • Gruppentherapie zur Rückfallprophylaxe
  • Einzeltherapie mit mindestens 25 Minuten pro Woche
  • Kunst- und Bewegungstherapie
  • Familien- und Angehörigengespräche
  • Informationsgruppen zur Erweiterung des eigenen Krankheitsverständnisses (Sucht, Trauma, Depression und andere)
  • Übungsgruppen zur Stärkung eigener Bewältigungsfähigkeiten
  • Arbeitstherapie zur Wiedererlangung der Arbeitsfähigkeit
  • Beratung zu beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sozialarbeiterische Beratung
  • Sport (Fitnessraum, angeleiteter Mannschaftssport)
  • Erlernen von Entspannungsmöglichkeiten
  • Tägliches gemeinsames Mittagessen

Zugangswege

Für eine ganztägig ambulante Rehabilitation ist eine basale Abstinenzfähigkeit notwendig. Um medizinischen Komplikationen vorzubeugen, ist in den meisten Fällen eine Qualifizierte Entzugsbehandlung über zwei
bis drei Wochen vorzuschalten. Diese können Sie sowohl in Ihrer benachbarten psychiatrischen Klinik durchführen, als auch in unserer Klinik. Während des Qualifizierten Entzugs erhalten Sie Unterstützung in Ihrem Entschluss abstinent zu leben. Zudem kann bereits ein Rehabilitations-Antrag gestellt werden, so dass Sie im sogenannten „Nahtlos-Verfahren“ direkt im Anschluss zur stationären bzw. ganztägig ambulanten Langzeitentwöhnung in unsere Klinik kommen können.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob ein Qualifizierter Entzug notwendig ist, können Sie gerne einen Termin zu einem Vorgespräch in unserer Psychiatrischen Institutsambulanz vereinbaren: Fon 0201-8406-124.

Wir können in unserer Psychiatrischen Institutsambulanz mit Ihnen gemeinsam einen Antrag zur Rehabilitation auf den Weg bringen. Eine Rehabilitation können Sie auch in jeder Suchtberatungsstelle beantragen. Nach Erhalt der Kostenzusage durch Ihren Rentenversicherungsträger melden Sie sich in unserem Aufnahmebüro und vereinbaren den Aufnahmetermin.

Ansprechpartner

Card image cap
Dr. med.
Carina Michalek

Oberärztin | Ganztägig ambulante Rehabilitation

Fachklinik Kamillushaus

Heidhauserstr. 273, 45239 Essen
Fon: +49 201 8406 213
Fax:
Card image cap
Dr. med.
Wibke Voigt

Chefärztin

Fachklinik Kamillushaus Heidhausen

Heidhauser Str. 273, 45239 Essen
Fon: +49 201 8406 116
Fax: +49 201 8406 180