Wirbelsäulenchirurgie

Philippusstift

Wirbelsäulenchirurgie

Der Bereich Wirbelsäulenchirurgie bietet das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der spinalen Erkrankungen. Hierzu zählen degenerative und Tumorerkrankungen, vaskuläre und intraspinale Pathologien, entzündliche und metabolische Erkrankungen sowie Traumata der Wirbelsäule und Verletzungen nervaler Strukturen im spinalen Bereich.

Zur konservativen Therapie und weiteren Diagnostik — auch zur Indikationsspezifizierung eines möglichen operativen Eingriffes setzen wir sämtliche Infiltrationsverfahren ein. Unsere operativen Leistungen sind gekennzeichnet durch minimalinvasive und mikrochirurgische Techniken.

Unser Ansatz ist eine ganzheitliche Behandlung sowohl mit konservativen Methoden, Infiltrationsbehandlungen als auch mit operativen Verfahren.

 

Leistungen

  • Diagnostik
  • Konservative Therapie
  • Operative Therapie der Hals-, Brust und Lendenwirbelsäule
    • Degenerative Erkrankungen
      • Spinalkanalstenosen
      • Bandscheibenvorfälle
      • Degenerative Deformitäten
    • Entzündliche Erkrankungen
      • Spondylitis
      • Spondylodiscitis
      • Folgen rheumatischer Erkrankungen
    • Traumata
      • Frakturen
      • Dislokationen
    • Tumorerkrankungen
      • Metastasen
      • Primäre Tumore der knöchernen Wirbelsäule
      • Tumore des zentralen und peripheren Nervensystems