Ehrenamtliche im Elisabeth-Krankenhaus Essen

Ehrenamtliche im Elisabeth-Krankenhaus Essen

"Herzlich Willkommen!" So durften wir Sie, liebe Frauen, schon 12 mal begrüßen. Es ist ein Tag nur für uns, mit hochkarätigem Programm und ganz viel Freude. "Was für ein Geschenk!"

Wir, die Gruppe der Ehrenamtlichen im Elisabeth-Krankenhaus, sind stark gewachsen, so gehören seit einiger Zeit auch Herren zu uns.

Mit Freude sind wir für unsere Patienten und deren Angehörige im Einsatz.

In diesem jahr ist alles anders, auch wir wurden durch das Corona-Virus ausgebremst, weil wir fast alle zur Risikogruppe gehören.

Das gerade in dieser Zeit so wichtige Gespräch, die Zuwendung, findet nicht statt! - Vertrauen möchten wir darauf, daß es bald wieder möglich ist, Kontakt, Nähe und Berührung zuzulassen. Wir alle brennen darauf, unseren Dienst mit Fürsorge und Liebe zum Kranken bald wieder fortsetzen zu können.
Für unsere Einsätze ist auch die Krankenhausleitung sehr dankbar; deshalb sehen Sie uns auf dem Foto im Amphitheater in Xanten, ein Tagesausflug im letzten Jahr als "Dankeschön".

Im Namen aller Ehrenamtlichen wünsche ich Ihnen, liebe Frauen von nah und fern: freuen Sie sich in dieser Zeit an der digitalen Präsenz unserer Mitarbeitenden, im nächsten Jahr werden wir uns sicher wiedersehen!!!

Und ganz wichtig: "Bleiben Sie gesund"

Liebe Grüße
Anni Salomon (Leiterin der Ehrenamtlichen im Elisabeth-Krankenhaus Essen)