Apfelernte

Patienten mit Herzkranzgefäßerkrankungen haben eine Chance.

Theodor Becker kann wieder Äpfel pflücken, 60 kg im eigenen Garten. Die werden abgegeben und kommen als Saft wieder. Es ist sein Hobby, das er lange nicht mehr richtig ausüben konnte. Ihm fehlte die Kraft, die Herzkranzgefäßerkrankung lies nicht mehr viel zu. Wie ihm, geht es vielen Menschen in gehobenem Alter. Sie haben meist etliche Behandlungen hinter sich, Stents wurden gesetzt, Bypässe gelegt. Nun gibt es eine Behandlung, die recht problemlos für die Patienten durchzuführen ist und eine deutliche Verbesserung der Lebensumstände verspricht. Die sogenannte Koronar Sinus Reducer Methode wird von den Spezialisten im Herz- und Gefäßzentrum in Essen durchgeführt.

Klinik für Kardiologie und Angiologie

PD Dr. Christoph J. Jensen

Klara-Kopp-Weg 1
45138 Essen
Telefon: +49 201 897 3200
Telefax: +49 201 288525